Freie Theater NEWS 39/2023

Liebe Leser:innen!

Wir haben neue Honoraruntergrenzen-Empfehlungen sowie ein neues Fair Pay Level errechnet. Die Werte wurden sowohl der Stadt Wien als auch dem BMKÖS bereits kommuniziert und wir erwarten eine Erhöhung der entsprechenden Budgets. Die Honoraruntergrenzen-Empfehlungen sollen ab den Einreichterminen der Stadt Wien / Kulturabteilung am 15. Februar und 15. September 2024 für Ansuchen, die im Folgejahr realisiert werden, angewandt werden.

Die aktuellen Werte sind:

Werte (DG-brutto) Proben:
– Berufsanfänger:innen: 194 € pro Tag/8h
– für Künstler:innen ab 5 Jahren Berufserfahrung: 227 € pro Tag/8h

Vorstellungsentgelt pro Vorstellung:
– 1. und 2. Vorstellung: 390 €
– ab der 3. Vorstellung: 223 €

Achtung: Es handelt sich weiterhin um eine Untergrenze. Das neu berechnete Fair-Pay-Level liegt aktuell bei 268 € pro Tag/8h. Das Vorstellungsentgelt gilt für künstlerische Bühnendarbietungen (Personen auf der Bühne). Abenddienste (Assistenzen, Techniker:innen etc.) können mit dem Tagessatz der HUG berechnet werden.

Alle Infos und Beispielrechnungen findet ihr unter „Aktuell IGFT“. Am 12.12. wird Fachreferent Patrick Trotter die neuen HUG vorstellen, auf die Kalkulation eingehen und evtl. Fragen beantworten. Infos & Anmeldung ebenfalls unter „Aktuell IGFT“.
Und schon ein Aviso: Wir planen für 2024 eine Erhebung, inwiefern die Einführung der Honoraruntergrenzen-Empfehlung bei den Künstler:innen zu einer Verbesserung ihrer Einkommenssituation geführt hat. Ihr hört rechtzeitig von uns!

Am 10.01. haben wir eine Infoveranstaltung mit dem Kultursommer Wien für euch: Geschäftsführerin Caro Madl wird Tipps zu Online-Bewerbung geben. Infos unter „Aktuell IGFT“.

Auch unsere BOSS-CAMP Veranstaltungen laufen weiter; danke euch für die zahlreiche Teilnahme und die tollen Rückmeldungen! Ihr könnt jederzeit noch einsteigen! Es geht gleich weiter mit: Resilienz und Selbstwirksamkeit und am 28.11. und Budgeterstellung und -controlling am 29.11. - alle Veranstaltungen findet ihr unter "Aktuell IGFT".

Die Stadt Wien, das Land Steiermark und das Land Vorarlberg haben neue Kulturstrategien vorgestellt – es lohnt sich, sie zu lesen. Ihr findet sie unter „News“. Wir planen auch einen Vergleich der Ergebnisse der Kulturstrategien in der gift 1/2023 sowie einen Ausblick auf die geplanten Kulturstrategien, z.B. in Kärnten.

Letztes Wochenende hätte die jährliche Europäische Theaternacht in Österreich stattfinden sollen. Leider ist sie aufgrund fehlender Förderungen ausgefallen, was wir sehr bedauern. Die Europäische Theaternacht findet seit 2011 in Österreich statt; es ist sehr schade, dass dieses wichtige kulturelle Event heuer abgesagt werden musste.

Ein ganz anderes Thema liegt uns noch am Herzen: Menschen zwischen dem 18. und 35. Lebensjahr können sich als Stammzellspender:innen registrieren lassen und somit bei schwerwiegenden Erkrankungen wie Leukämie Leben retten. Die Aufnahme in die Datenbank findet mittels eines nach Hause versandten Testkits statt. Alle Infos dazu findet ihr beim Roten Kreuz.

Please note: Our consultations via zoom, phone or email are also possible in English.

Um Proberäume zu finden und selbst anzubieten, besucht gerne unsere Proberaumplattform!

Eine schöne Woche wünscht
euer IGFTeam

Falls ihr schon einen unserer Services in Anspruch genommen habt und uns bewerten möchtet, könnt ihr das gerne hier auf Google tun. Das hilft uns sehr, da sich unsere Fördergeber:innen über unsere Leistungen informieren können. Vielen Dank!

Für eine Ausschreibung im Newsletter bitten wir, diese Voraussetzungen zu beachten. Achtung: Jobangebote werden nicht mehr von der IGFT überprüft. Wir empfehlen, die Honoraruntergrenzen zu beachten.

Folgt uns auf Social Media:

Facebook: IG Freie Theaterarbeit
Facebook Mitglieder Gruppe: IGFT Mitglieder Community
Signal Mitglieder Gruppe: IGFT Community
Instagram: @ig_freietheaterarbeit
Twitter: @ig_theater

www.freietheater.at
www.theaterspielplan.at
proberaum.freietheater.at
zirkusinfo.at

Wir sind Mitglied bei EAIPA - European Association of Independent Performing Arts:

Website: www.eaipa.eu
Facebook:
EAIPA European Association of Independent Performing Arts
Instagram:
@eaipa_association
Twitter:
@eaipa_assoc