Freie Theater NEWS 19

Liebe Freie Theater Interessierte! 

Endlich angekündigt ist der Fonds zur Unterstützung der NPOs und Vereine. 700 Mio. € stehen wohl bereit, mehr Infos dazu erwarten wir in den nächsten Tagen. Mehr unter „Mediensplitter“.

Gesundheitsminister Rudolf Anschober kündigte größere Maßnahmen im Veranstaltungsbereich, gültig ab 29. Mai, an. Darunter sollen vor allem Proben sowie „kleine und mittlere Theateraufführungen und Ähnliches mehr“ fallen. Wie und unter welchen Bedingungen ab Juni Proben - und sogar Aufführungen - stattfinden können, ist heute (14.5.) noch nicht verordnet. Wir empfehlen, die Pressekonferenz am morgigen Freitag (15.5.) zu schauen und regelmäßig unsere Social Media Kanäle zu checken. 

Unsere Online Infoveranstaltungen gehen in die nächste Runde: 
Am Dienstag, den 19.5. machen wir um 17 h ein Info-Meeting "Jetzt bald: Proben und Veranstalten bis 31.8.2020 entsprechend der Verordnung vom 15.5. 2020". Wir stellen die Neuerungen vor, erläutern Details und informieren über die letzten Termine, u.a im Gesundheitsministerium. Und am Freitag (!), dem 22.05. geben euch Julia und Patrick ein weiteres „Corona-Update“, d.h. Infos zu Unterstützungsleistungen, wichtige Infos und wie es weitergeht. Am darauffolgenden Donnerstag, 28.05. besprechen die beiden mit euch „Künstler*innenverträge und ihre Tücken“ (auch aus gegebenem Anlass). 
Am Donnerstag, den 04.06. wird Christian Henner-Fehr euch in die Welt des "Social Media Marketings" einführen und erklären, wie Künstler*innen die sozialen Netzwerke für sich nutzen können. Zoom Link und Passwort erfolgen jeweils nach Anmeldung unter j.kronenberg@freietheater.at. Alle Veranstaltungen sind kostenlos für IGFT Mitglieder. Hier geht’s zur Mitgliedschaft: https://freietheater.at/about/mitgliedschaft/

Leider kontaktieren uns derzeit viele Künstler*innen und Kulturschaffende, deren geplante Engagements bei Theatern und Festivals abgesagt oder verschoben werden. Unser Tipp: Hört euch die Vorschläge an, informiert euch und trefft (also unterschreibt) erst dann eine Entscheidung. Wir beraten euch gerne.

Und weitere Neuigkeiten: Wir haben eine Facebook Gruppe für unsere Mitglieder erstellt! Sie soll euch vor allem zum Kennenlernen und Vernetzen dienen, aber auch um Fragen, die in den Beratungen häufig gestellt werden, für alle zu beantworten. Auch die Mitgliederinfos werden hier zusätzlich verbreitet. Wir freuen uns, euch in der Gruppe begrüßen zu dürfen: https://www.facebook.com/groups/igftcommunity/.

Aufgrund der aktuellen Situation sind wir derzeit nur eingeschränkt im Büro. Ihr erreicht uns per Mail unter office@freietheater.at, bei Beratungsanfragen auch direkt unter p.trotter@freietheater.at und j.kronenberg@freietheater.at.
Telefonisch sind wir Mo - Do von 10 - 14 h zu erreichen, wir sammeln eure Fragen und ihr erhaltet per Telefon oder Mail eine Antwort. 

Folgt uns auf Social Media:
Facebook: IG Freie Theaterarbeit
Facebook Mitglieder Gruppe: IGFT Mitglieder Community
Instagram: @ig_freietheater
Twitter: @ig_theater