Mitglied werden

  • von

Eine Mitgliedschaft bei der IG Freie Theaterarbeit dient der Stärkung der freien Theaterszene und berechtigt zum kostenlosen oder ermäßigten Bezug von einigen Serviceleistungen, ermäßigten Eintrittskarten zu mehr als 80 österreichischen Theaterhäusern und Festivals und der gift – zeitschrift für freie theaterarbeit, tanz und performance viermal jährlich.

Derzeit hat die IG Freie Theaterarbeit ca. 1.900 Mitglieder aus sämtlichen Sparten der Darstellenden Kunst (Tanz, Sprech-, Kinder- und Jugendtheater, Performance, Figurentheater, Pantomime, Straßentheater, Musiktheater, Kabarett, Improvisationstheater u.a.).

Beitritt:
Um sich als Mitglied registrieren zu lassen, ist die ausgefüllte und unterschriebene Beitrittserklärung an das Büro der IG Freie Theaterarbeit unter office[at]freietheater.at zu senden.

Mitglieder können sowohl Theaterschaffende als auch an freier Theaterarbeit interessierte Personen werden. Die Mitgliedschaft gilt ausschließlich für Einzelpersonen (keine juristischen Personen/Vereine).

Bitte beachten: Der Mitgliedsbeitrag gilt immer von 1.Jänner bis 31. Dezember des jeweiligen Jahres. Die Mitgliedschaft verlängert sich am Anfang des Jahres automatisch, bis auf Widerruf. Der Mitgliedsbeitrag i.d.H.v. 35€ versteht sich als Solidaritätsbeitrag und damit als Unterstützung für die freie Szene.

Die zur Beitrittserklärung angegebenen personenbezogenen Daten (Name, Anschrift, Telefonnummer, E-Mail) dienen allein zum Zweck der Information (Veranstaltungen, Vereinsangelegenheiten) per E-mail und postalisch und zur Kontaktaufnahme, falls gewünscht. Weitere Informationen in unserer Datenschutzerklärung.

Download: Beitrittserklärung

Download: Declaration of membership [en]

Mitgliedsbeitrag:
Der Mitgliedsbeitrag beträgt EUR 35,-/Kalenderjahr und ist entweder bar im Büro der  IG Freie Theaterarbeit oder auf das Vereinskonto

SPARDA Bank
BIC: BAWAATWW
IBAN: AT32 1490 0220 1000 2897
Betreff: Vor- und Nachname, Mitgliedsbeitrag Jahr xxxx

einzuzahlen. Nach Einlangen des Mitgliedsbeitrags wird der Mitgliedsausweis für das jeweilige Jahr ausgestellt. Mit diesem können diverse Serviceleistungen und folgende Ermäßigungen in Anspruch genommen werden:

Facebook Group: IGFT Mitglieder Community

Signal Group: IGFT Community

Doppelmitgliedschaft bei der IGFT und IGKÖ:
Personen und Vereine, die im Bereich zeitgenössischer Zirkus tätig sind, können jeweils auch die Mitgliedschaft der anderen Interessengemeinschaft erhalten und deren Serviceangebote entsprechend nutzen. Der Mitgliedsbeitrag muss nur bei einer IG bezahlt werden. Mitglieder der IGFT können bei der IG Kultur Österreich als außerordentliche Mitglieder eingetragen werden und bekommen nahezu dieselben Rechte wie die ordentlichen Mitglieder, ausgenommen ist das Stimmrecht in der Generalversammlung. Für Vereine und Organisationen, die Mitglied der IGKÖ sind: Eine Einzelperson des Vereines (Name muss angegeben werden) kann die Mitgliedschaft und das Serviceangebot der IGFT in Anspruch nehmen. Solltet ihr euch davon angesprochen fühlen, meldet euch gerne bei uns unter office[at]freietheater.at.

Doppelmitgliedschaft bei der IGFT und IG TTPKK:
Mitglieder mit Wohnsitz oder Bezug zu Kärnten haben die Möglichkeit auch bei der IG Theater Tanz Performance Kärnten Koroška Mitglied zu werden und deren Serviceangebote zu nutzen. Der Mitgliedsbeitrag muss nur bei der IGFT bezahlt werden. Bitte vermerkt euer Interesse beim entsprechenden Kästchen auf unserer Beitrittserklärung oder meldet euch unter office[at]freietheater.at.