WUK Wien: ON THE EDGE #9 – Festival für experimentelle Zirkuskunst

  • von

Was passiert, wenn sich eine Kunstform radikal selbst hinterfragt, zugleich bestehende Formen und Objekte nutzt, um damit lange Tradiertes in neue Kontexte zu setzen?

Coronabedingt musste die erste Ausgabe des Festivals entfallen. Somit heißt es 2021 endlich: Premiere für ON THE EDGE #9, das erste Festival für experimentelle Zirkuskunst in Wien!

Das Festival öffnet einen Raum für Zirkuskunst, die sich in Performancekunst oder Bildende Kunst hineinwagt. ON THE EDGE zeigt Werke von Künstler_innen, die die eigene Praxis abstrahieren oder dekonstruieren und den Performance-Raum oder die Rolle des Publikums neu denken. Das Festival fördert mutige künstlerische und politische Positionen und einen reflektierten Umgang mit Genderrollen auf der Bühne. 

Das diesjährige Programm bietet von 05. bis 13. November 2021 nationale und internationale Bühnenstücken sowie begleitende Installationen, Filmscreenings und Künstler_innengespräche.
Das Festival möchte die künstlerischen Potenziale der Zirkuskunst für den österreichischen Kunstsektor konkret erfahrbar machen, lokale Zirkusstrukturen stärken und die Sichtbarkeit der Kunstform im heimischen Kulturbetrieb erhöhen.

Weitere Infos und Programm