Wir suchen eine:n oder zwei Fachreferent:in(nen)!

  • von

Arbeitsplatzbeschreibung Fachreferent:in: Beratungen unserer Mitglieder, Info-Veranstaltungen, Projektmitarbeit

Die IG Freie Theaterarbeit sucht so bald wie möglich eine (Vollzeit) oder zwei (Teilzeit) Mitarbeiter:innen im Bereich der Mitgliederbetreuung.

Das Aufgabengebiet der Fachreferent:innen der IGFT umfasst ein breites Feld, allen voran Kontakt und die Betreuung von Künstler:innen, insbesondere Beratungen und Organisation von Informationsveranstaltungen für die Mitglieder der IGFT.

Inhaltliche Themengebiete der Beratungen (grundsätzliche Informationen) umfassen u.a. Corona-Unterstützungsleistungen und Maßnahmen, Sozialversicherung in Österreich, Arbeitsrecht und Vertragsrecht, Künstler-Sozialversicherungsfonds, Arbeitsmarktservice Österreich, korrekte Beschäftigungsverhältnisse (Anstellung – Selbstständigkeit), Vereinsgründung und Vereinsführung, Buchhaltung und Buchführung, Steuerrecht (Einkommensteuer, Umsatzsteuer), Subventionsmöglichkeiten, Förderansuchen (Projektbeschreibung und -kalkulation), Förderabrechnungen, Projektorganisation, Urheberrecht, Öffentlichkeitsarbeit und Kommunikation, Sponsoring und Spendenabsetzbarkeit, Kind und Beruf (Mutterschutzleistungen, Kinderbetreuungsgeld, Wiedereinstieg), Datenschutz.

Aufgabengebiete im Detail:

  • Einzelberatung
  • Organisation, Vorbereitung und Abhalten von Informationsveranstaltungen, Workshops und Vorträgen (Idee, Planung, Konzeption, Organisation, Umsetzung und Nachbearbeitung)
  • Akquise und Kontakt zu Ausbildungsstätten
  • Erstellen und Aktualisieren von Informationsmaterial zur Veröffentlichung auf der Webpage der IGFT
  • Erstellung und Aktualisierung Kalkulationsvorlagen (Excel)
  • Webredaktion bei Inhalten, die die Beratungen betreffen
  • Mitarbeit bei Arbeitspapieren der IGFT, z.B. Jahresbericht, Strategiepapiere, Stellungnahmen, Anträgen etc.
  • Berichtswesen: Führung und Auswertung von Beratungsstatistiken, Zwischenberichte etc.

Weitere mögliche Aufgabengebiete

  • Redaktionelle und organisatorische Mitarbeit der Zeitschrift gift – zeitschrift für freie theaterarbeit, tanz und performance
  • Mitarbeit bei Veranstaltungen und anderen Projekten der IGFT

Beschreibung der Stelle

Die Fachreferent:innen der IGFT sind erste Anlaufstellen für alle Mitglieder der IGFT zur Orientierung und Information. Dies setzt ein Fachwissen, gute Präsentations- und Vermittlungsfähigkeiten sowie menschliches Einfühlungsvermögen und gute Laune voraus. Geboten wird ein abwechslungsreiches Aufgabengebiet in hoher Eigenverantwortung und Flexibilität. Abseits der fachlichen Qualifikation sind gute Kenntnisse in MS Office erforderlich. Ein breites und verschriftlichtes Fachwissen ist in der IGFT bereits angelegt und dient als Basis der Beratungsarbeit.

Wir bieten eine Vollzeitstelle (40 h) bei brutto € 2.800 oder zwei Teilzeitstellen. Wir möchten die oben beschriebenen Aufgabengebiete abdecken und sind offen für themenspezifische Vorschläge der Bewerber:innen.

Wir bieten außerdem die Mitarbeit in einem wunderbaren kooperativen Team, spannende Einblicke in kulturpolitische Prozesse und Entwicklungen in Wien, in Österreich und europaweit. Wir sind offen für Ideen und Projekte und fördern unsere Mitarbeiter:innen so gut wie möglich (u.a. Weiterbildungsangebote, Unterstützung durch externe Fachexpertise, Backing im Team etc.). Von unseren Mitgliedern gibt es sehr viel positives Feedback, was für die Arbeit und Akzeptanz unserer Fachreferent:innen spricht.

Eine offene, unverbindliche Zoom-Info-Veranstaltung zur ausgeschriebenen Position machen wir am 18.2. um 13 Uhr (Anmeldung unter j.kronenberg[at]freietheater.at).
Danach freuen uns über Bewerbungen mit einer Darstellung (1-2 Seiten), warum Sie sich für die Position bewerben und einen aktuellen Lebenslauf an office[at]freietheater.at.

Wir freuen uns!