DE / EN

Wien/Irene Coticchio: Tönen/Hören/Singen – Stimmtraining

Donnerstags 19:00 – 20:30 Uhr
Termine:
Okt 3./10./17./24.
Nov 7./14./21./28
Dez 5./12.
Jan 9./16./23./30. 2020
Wo: Rechte Bahngasse 13 (kleine blaue Tür)
Preis:
Gesamten Kurs – 14 Einheiten 245 €   
Block 10 Einheiten - 185 € 
Block 5 Einheiten - 100 €

Der Kern dieser Arbeit beruht auf der Erfahrung der Korrelation (bzw. Untrennbarkeit) von Stimme, Körper und Atem, und wie die Stimme vom Körper bzw. Bewegung beeinflusst wird, und umgekehrt.

Der Fokus liegt dabei auf der Förderung und Entwicklung der jeweils einzigartigen individuellen Stimme, der Entdeckung und Erforschung ihrer spezifischen Qualitäten (Farben, Texturen) und Möglichkeiten - auf der Basis eines zu intensivierenden Körperbewusstseins.

Deshalb wird den unterschiedlichen körperlichen Bereichen und Resonanzräumen, aus denen sich die Stimme generiert bzw. generieren lässt, besondere Aufmerksamkeit gewidmet.

Ein weiterer wichtiger Teil ist die Sensibilisierung der Hör-Fähigkeit, der Ausdifferenzierung der auditiven Wahrnehmung als Grundlage für den gemeinsamen Umgang mit Stimmklang und Gesang. Erforscht wird die Spannung zwischen Innen/Außen, Klang/Stille, Bewegung/Ruhe, eigene Stimme/Umfeld, individuelle Stimme/gemeinsame Stimme, Solostimme und Vielstimmigkeit. Damit wird ein Bewusstsein geschaffen, das es uns ermöglicht, im ‚Ein-Klang’ mit dem Moment zu sein.

Darüber hinaus werden wir auf eine intuitive, wahrnehmungsbasierte Art ein Gefühl für Rhythmus, Dynamik und Melodie entwickeln.

Mit dem Erlernen von Liedern (hauptsächlich Monodien und mehrstimmige Lieder) werden wir uns weiter mit diesen Prinzipien auseinandersetzen. Diese Volksgesänge sind sehr im Körper verwurzelt und mit Bewegung, Aktivität, Gefühlsleben verbunden.

Der Unterricht besteht grundsätzlich aus Körper- und Stimmtraining, sowie Gesangs-, Rhythmus- und Improvisationsübungen, gegliedert in Solo-, Partner- und Gruppenarbeit.

Kontakt:
Irene Coticchio
irene.coticchio@chello.at
+43-676-9185856

Dez 2019
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  • 1
  • 2

    02.12.

    • STAYING ALIVE – Meine Rechte als Künstler*in: Steuer
  • 3
  • 4
  • 5

    05.12.

    • Bundeskanzleramt/Sektion Kunst & Kultur: Arts for Health
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10

    10.12.

    • STAYING ALIVE – Meine Rechte als Künstler*in: Sozialversicherungen
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19

    19.12.

    • STAYING ALIVE – Meine Rechte als Künstler*in: Feedbackrunde - Networkcoffee
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31
de_DEGerman
en_GBEnglish de_DEGerman