Volksoper Wien: Ton- und Medientechniker*in

  • von

Bruttolohn ab € 2.223

Bewerbungsfrist: 30.11.2021

Stundenausmaß: 38,0 Stunden

Oper, Operette, Musical, Ballett – kein Opernhaus der Stadt bietet mehr Vielfalt als die Volksoper Wien.

So vielfältig wie unser Programm ist auch unser Personal:

Menschen aus 30 Nationen arbeiten auf und hinter der Bühne, im Orchestergraben und in den Büros, um zu garantieren, dass jeden Abend der Vorhang aufgeht und unser Publikum mit Liebe, Leidenschaft, Spaß, Lebensfreude, Drama und Abenteuer verzaubert wird.

Ein Abend in der Volksoper ist ein unvergessliches Erlebnis!

Darauf arbeiten wir alle jeden Tag gemeinsam hin.

Haben Sie Lust, Teil unserer Volksopernfamilie zu werden?

Wir leben Diversität und Kulturvielfalt in einem bunten, faszinierenden, künstlerischen Umfeld und freuen uns über loyale, begeisterte, engagierte Mitarbeiter/innen. Bei uns genießen Sie ein stabiles und soziales Arbeitsumfeld, einen sicheren Arbeitsplatz und ein familiäres Arbeitsklima.

Zur Verstärkung unseres Ton- und Medientechnik-Teams suchen wir ab 01.01.2022  eine/n MITARBEITER/IN (Vollzeit 38h unbefristet)

Die abwechslungsreiche Tätigkeit  in unserem 7-köpfigen Team umfasst vor allem

  • den Auf- und Abbau der Ton- und Medientechnik sowie die Betreuung der Proben und Vorstellungen im Haus, in externen Probenräumen und an Gastspielorten. Begleitend dazu sind Arbeitsunterlagen und Stückdokumentationen anzulegen und laufend zu aktualisieren.
  • Funktionsprüfungen, Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten an Geräten der Ton- und Medientechnik, die eigenständig und unter Einhaltung aller zutreffenden Vorschriften durchzuführen sind.

Bewerben Sie sich gerne bei uns, wenn Sie über

  • eine abgeschlossene Ausbildung in Veranstaltungstechnik, Elektrotechnik, Medientechnik, Tontechniker oder eine vergleichbare Berufsausbildung,
  • Interesse und Verständnis für den Musiktheaterbetrieb und seine speziellen Betriebsabläufe,
  • Bewusstsein für den ordnungsgemäßen und sorgfältigen Umgang mit den Geräten und Arbeitsmitteln,
  • hervorragende EDV-Kenntnisse, sowohl in Windows als auch in MacOS,
  • Erfahrung mit Software aus der Medientechnik, vor allem Medienserver, sowie mit Hardware wie Projektoren, Displays, Extendern oä,
  • Kenntnisse in Tontechnik bzw. Theaterbeschallung sowie Videotechnik,
  • ausgezeichnete Deutschkenntnisse, einwandfreien Leumund,
  • Belastbarkeit, Flexibilität, Selbständigkeit und Teamfähigkeit,
  • Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein,
  • Humor, Höflichkeit, Stressresistenz,
  • Bereitschaft zu Sonn-, Feiertags- und Nachtarbeit

verfügen.

Das kollektivvertragliche Mindestgehalt laut Bundestheater-Kollektivvertrag beträgt EUR 2.223,00 14x jährlich.

Sie arbeiten in einem motivierten Team und kollegialem Arbeitsumfeld mit wechselnden Aufgaben. Wir bieten die Möglichkeiten zur fachlichen und persönlichen Fortbildung.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Lebenslauf und Foto an die Personalleitung, z.Hd. Dr. Isabella Urban: bewerbung@volksoper.at