Verein criätif work: Schauspieler*innen für Klassentheaterstück in NÖ gesucht

  • von

Bruttolohn: € 850.-
Stundenausmaß: 11 Stunden

Das Casting wird am Freitag, 27.8.2021 von 13-16 Uhr sowie am Sonntag, 5.9.2021 von 11-14 Uhr in Wien stattfinden.

Wir (Verein criätif work – kreative entwicklung von events und theater) sind auf der Suche nach zwei männlichen* und zwei weiblichen* Schauspieler*innen für ein Klassenzimmertheaterstück für Jugendliche über Lebensmittelverschwendung und Müllvermeidung.

Das Theaterprojekt ist längerfristig, für mehrere Jahre, geplant. Der erste Vorstellungsblock wird im März-Mai 2022 sein, der zweite im Oktober-Dezember 2022. Die Proben sind im Februar 2022 in Wien geplant, einzelne Vorproben finden bereits im Herbst 2021 statt.

Die vier Schauspieler*innen werden in zwei Spielerpaare (Jeweils Mann* + Frau*) aufgeteilt.
Pro Spielerpaar sind pro Monat 7 Vorstellungen geplant, an 7 weiteren Wochentagen (Mo-Fr) pro Monat steht das nicht spielende Spielerpaar als Cover zur Verfügung.

Spielorte sind Schulen in Niederösterreich. Daher müssen ein Führerschein Klasse B sowie PKW vorhanden sein.

Was solltest du sonst mitbringen:

Wir suchen jung aussehende Schauspieler*innen, die glaubhaft Jugendliche verkörpern können. Eine professionelle Ausbildung und Leidenschaft für das Jugendtheater sollten vorhanden sein. Auch Berufsanfänger*innen sind willkommen. Wir suchen Kolleg*innen, die verlässlich sind und bereit sind, sich engagiert dieser anspruchsvollen Arbeit zu widmen. Das Theaterstück ist teilweise interaktiv, daher sollte Neugierde am Austausch mit Jugendlichen über die Thematik vorhanden sein. Ein grundlegendes Interesse an der Vermeidung von Lebensmittelabfällen, Zero Waste, Klimaschutz, Regionalität (bewusster Einkauf), Verpackungsalternativen, Recycling ist von Vorteil.

Entlohnung: Anstellung, Bruttolohn ab €850,- für Stundenausmaß 11h/Woche

Regie: Walter Spanny

Autor: Holger Schober

Bewerbungen bitte mit Vita an: casting@criätif.work