Theater Phönix Linz: Schauspieler*innen (m/w/d) für das Ensemble ab der Spielzeit 2022/23 gesucht

  • von

Das seit 1989 bestehende Theater Phönix zählt zu den wichtigsten freien Bühnen Österreichs. Das Haus mit festem Ensemble ist bekannt für seine innovativen Klassikerbearbeitungen und bietet seit seinen Anfängen zeitgenössischen Autor*innen eine Plattform.

Mit der Spielzeit 2022/23 übernimmt Silke Dörner als neue künstlerische Leiterin das Haus, im Zuge dessen soll das Fixensemble erweitert und neu aufgebaut werden. Wir suchen daher aufgeschlossene und offene Schauspieler*innen, die Teil des Theater Phönix sowie der Linzer Kulturlandschaft sein wollen.

Das Theater Phönix wertschätzt Vielfalt. Wir begrüßen daher Bewerbungen von allen Menschen – unabhängig von Geschlecht, Alter, Behinderung, Nationalität, ethnischer, kultureller und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung sowie sexueller Orientierung und Identität.

Für die ausgeschriebenen Positionen gilt für Berufseinsteiger*innen ein Mindestgehalt von monatlich  € 1.700,-  (14x jährlich bei 40 Std./Woche), eine Überzahlung erfolgt in Abhängigkeit von Berufsjahren und Lebensalter.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis 31.10.2021, die Einladungen erfolgen nach Ende der Bewerbungsfrist.

 

Das Vorsprechen ist in der Zeit von 22.11. – 26.11. 2021 geplant, genaue Termine teilen wir im Falle einer Einladung mit.

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Zeugnisse, Lebenslauf, Fotos, etc.) senden Sie bitte in einem Dokument im pdf-Format (maximal 2 MB) per E-Mail an: bewerbung@theater-phoenix.at

Kosten, die im Zusammenhang mit Ihrer Bewerbung stehen, können leider nicht ersetzt werden.