DE / EN

Theater Nestroyhof: Veranstaltungstechnik

Bewerbungsschluss:17.02.2020

Anmeldung ab 01.03.2020, Dienstbeginn 2.3.2020

Bruttojahresgehalt: € 14.500, 20 Stunden/Woche


Das Theater Nestroyhof Hamakom wurde 2009 gegründet und hat sich in wenigen Jahren zu einer der wichtigsten Mittelbühnen in Wien entwickelt. An der Schnittstelle der Tradition jüdischer Kultur und moderner innovativer Theaterarbeit, wie auch als gesellschaftliche Plattform einer wichtigen Erinnerungsarbeit, nimmt es in der kulturellen Landschaft Wiens wie auch international eine Ausnahmestellung ein.
Wir suchen mit Dienstbeginn 02.03.2020 eine/n Veranstaltungstechniker/in mit besonderer Kenntnis der Ton- und Lichttechnik.

Aufgaben im Detail:
- Technische Betreuung und Zusammenarbeit mit den künstlerischen Teams der laufenden Produktionen (Eigen- und Gastproduktionen)
- Live-Technik in den Bereichen Licht/Ton/Video bei Vorstellungen und Veranstaltungen
- Bau von Bühnenbildern im Team
- Wartung und Instandhaltung

Ihr Profil:
- Erfahrung im Theaterbetrieb
- Kunst- bzw. Theateraffinität, Bereitschaft für Wochenend- und Feiertagsarbeit, Eigeninitiative und Organisationsvermögen, kompetentes und freundliches Auftreten, Lösungsorientiertheit, Selbstständigkeit, gut strukturierte Arbeitsweise, Teamfähigkeit, Flexibilität, Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein
Wir bieten bei 20 Std./Woche mit einem Bruttojahresgehalt von € 14.500,- eine vielfältige, herausfordernde Tätigkeit in einem erfolgreichen Theaterbetrieb sowie freundliche Arbeitsatmosphäre in einem engagierten Team.
Wir freuen uns über Ihre Bewerbung, vorzugsweise per E-Mail inkl. Lebenslauf, Dienstzeugnissen und Motivationsschreiben bis spätestens 17.02.2020 an Theater Nestroyhof Hamakom, Nestroyplatz 1, 1020 Wien z.H. Herrn Frederic Lion, bewerbung@hamakom.at, www.hamakom.at

 

Feb 2020
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10

    10.02.

    • Infoveranstaltung: DSCHUNGEL WIEN – Das Theaterhaus für junges Publikum
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17

    17.02.

    • 17.02.2020 Wie finanziert man freie Produktionen: Best Practice mit Zeno Stanek
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21

    21.02.

    • Workshop: Survival Kit für Künstler*innen in der Freien Szene
  • 22
  • 23
  • 24

    24.02.

    • 24.02.2020 Urheberrecht mit Wolfgang Renzl
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
de_DEGerman
en_GBEnglish de_DEGerman