Theater Nestroyhof Hamakom: Schauspielerinnen

  • von

Das Theater Nestroyhof Hamakom in der Leopoldstadt sucht für eine Eigenproduktion im April/Mai 2022 in der Regie von David Maayan drei Schauspielerinnen (Spielalter 16 – 26).

Die Produktion erfordert sehr gute Englisch- und Deutschkenntnisse und gute Gesangsfähigkeiten. Das Spielen eines Instrumentes ist von Vorteil. Eine Wohnmöglichkeit in Wien ist erforderlich.

Die Inszenierung findet sowohl im Theater Nestroyhof Hamakom als auch an verschiedenen Orten im 1. und 2. Bezirk statt. Inhaltlich geht es um die Erinnerung und die Auseinandersetzung mit dem Holocaust in verschiedenen Generationen und dem Umgang mit blinden Flecken in unserer Geschichte.

Die Proben finden vom 17.01. – 05.02., 28.02. – 29.03. und 02.04. – 18.04. statt. Die Vorstellungen sind vom 19.04 – 11.05.2022. Die durchgehende zeitliche Verfügbarkeit in diesen Zeiträumen ist unbedingt erforderlich.

Die ersten Vorgespräche des Bewerbungsverfahrens finden am 13. und 14. Dezember statt.

Das Anstellungsverhältnis wird mit 2169,19 EUR Brutto/Monat entlohnt. Unkosten in Zusammenhang mit dieser Bewerbung können leider nicht übernommen werben.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte an:

bewerbungen@hamakom.at

Theater Nestroyhof Hamakom, Nestroyplatz 1, 1020 Wien

www.hamakom.at