Theater der Jugend, Wien: Dramaturg*in

  • von

Bruttolohn ab € 2.060
Bewerbungsfrist: 17.5.2021
Stundenausmaß: 40,0 Stunden

DRAMATURG*IN (m/w/d) (Vollzeit)

Ihr Aufgabengebiet:

  • Konzeptionelle Mitarbeit am Spielplan des Theaters der Jugend in enger Zusammenarbeit mit der künstlerischen Direktion, Beratung in Fragen der Besetzung
  • Produktionsdramaturgien, einschließlich konzeptioneller Vorarbeit, Inszenierungsbegleitung sowie die Begleitung und teilweise Mitorganisation von theaterpädagogischen Aktivitäten
  • Selbständige redaktionelle Gestaltung diverser Print- und Onlinemedien, etwa Programmheft, Verkaufsliteratur und Homepage etc.
  • Lektoratstätigkeit klassischer wie neuer Kinder- und Jugendliteratur

Ihr Anforderungsprofil:

  • Ein abgeschlossenes Studium aus dem Bereich Geistes- und Kulturwissenschaft oder der darstellenden Kunst
  • Mehrjährige Erfahrung an Theaterbetrieben
  • Kenntnis klassischer Theaterliteratur, im Besonderen von Kinder- und Jugendliteratur, ebenso die Kenntnis kulturwissenschaftlicher, entwicklungspsychologischer und pädagogischer Texte
  • Stilsicheres Schreiben, sehr gute Rechtschreibkenntnisse (im Besonderen der reformierten Rechtschreibung)
  • Einfühlungsvermögen in künstlerische Prozesse
  • Sehr gute Kenntnisse in den gängigen MS-Office Anwendungen; TYPO3-Kenntnisse erwünscht
  • Überdurchschnittliches Engagement, Belastbarkeit, Selbständigkeit, Kreativität, Flexibilität und Teamfähigkeit

Wir bieten:

Eine verantwortungsvolle Tätigkeit mit großem Potenzial zur Mitgestaltung künstlerischer Prozesse.

Entlohnung:

Für die ausgeschriebene Position gilt ein KV-Mindestgehalt lt. Kollektivvertrag des Wr. Bühnenvereins für das künstlerische Personal ab monatlich 2.060,00 Euro brutto, 14x jährlich (ohne Zulagen).

Bereitschaft zur Überzahlung bei entsprechender Qualifikation und Berufserfahrung ist gegeben.

Dienstantritt: ab 01. September 2021

Ende der Bewerbungsfrist: bis 17. Mai 2021

Ihre kompletten, aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Zeugnisse, Lebenslauf, Foto, etc.) senden Sie bitte in einem Dokument per E-Mail (maximal 1MB) an:

bewerbung@tdj.at

Kosten, die im Zusammenhang mit Ihrer Bewerbung am Theater der Jugend stehen, können leider nicht ersetzt werden.

Wir bitten um Verständnis, dass Bewerbungen, die die angegebene Datenmenge übersteigen, automatisch verworfen werden.