tanz ist festival 2020

Wann: 7. bis 15. November 2020,

Wo: Spielboden Dornbirn

Das tanz ist Festival im Juni und tanz ist surprises verschmelzen zum tanz ist Festival im November. So manchen „Körper der Gegenwart“ konnten wir vom gecancelten Juni-Festival in den November transferieren. Zwei davon sind Florencia Demestri und Samuel Lefeuvre, die mit ihrer atemberaubenden Performance die Zuschauer auf eine Reise an die Grenzen der Realität mitnehmen. Wie wir mit Hilfe von Trance und Meditation Körper und Geist vereinen können, damit wird uns der österreichische Tänzer und Choreograf Simon Mayer begeistern, der mit seinem neuesten Projekt nach fünf Jahren endlich wieder bei uns sein wird.

Ein Thema, das für das Juni-Festival geplant war, ist der Verlust unserer Freiheit. Wir haben in den letzten Monaten alle selbst erfahren, was Freiheitverlust bedeutet. Alleyne Dance aus Großbritannien wird diesen emotionalen Ausnahmezustand nun im November-Festival interpretieren: aufwühlend, kraftvoll und brillant inszeniert.

Auch die verschiedenen Projekte und Workshops für Jugendliche und Kinder mit James und Sarah Jane Wilton und Aiko Kazuko Kurosaki versuchen wir in den Herbst zu retten.

Wir freuen uns auf einen bewegten November!

Für mehr Informationen zum Festival

http://www.tanzist.at/festival-2020/