Stellenausschreibung Professur Kunsthochschule HZT Berlin (M/W/D)

Bewerbungsfrist: 7. Oktober 2020

Am HZT Berlin ist eine Teilzeitprofessur mit drei Viertel der Regellehrverpflichtung ausgeschrieben, befristet auf 5 Jahre mit der Möglichkeit der Verlängerung oder Entfristung. Die Wahrnehmung der Professur erfolgt im Angestelltenverhältnis. Es ist vorgesehen, dass der/die Stelleninhaber/in (m/w/d) zunächst für 5 Jahre die Studiengangsleitung des Bachelorstudiengangs innehat. Zum Ausgleich ist eine Ermäßigung der Lehrverpflichtung im Umfang von 25 % vorgesehen.

Lehrgebiet: Zeitgenössischer Tanz und Choreographie

Lehrverpflichtung: 13,5 LVS

Bruttogehalt ab 54.825,84/Jahr

Zur Stellenausschreibung