Stadt Wien Kultur baut Stipendienprogramm aus

  • von

In einer Aussendung kündigt Kulturstadträtin Veronica Kaup-Hasler an, dass die Kulturabteilung der Stadt Wien ihr Stipendienprogramm ausbaut.

Ab dem nächsten Jahr werden €1,5 Mio bereitgestellt, um 84 Stipendien zu jeweils 18.000 Euro für ein Jahr vergeben. Künstler*innen der Genres Theater, Performance, Film, Komposition, Dramatik, Literatur und Bildende Kunst/Medienkunst haben die Möglichkeit, ihre Konzepte im Juni 2021 bei der Kulturabteilung einzureichen.

Das Stipendienprogramm ist eine Fortsetzung bzw. Weiterentwicklung der Arbeitsstipendien, die am im Frühjahr 2020 als Überbrückung in der Pandemie entwickelt wurden. Es konnten dadurch 2.310 mit insgesamt 6,3 Mio. unterstützt werden.

Antragsberechtigung

Antragsberechtigt sind natürliche Personen, die das 18. Lebensjahr vollendet haben, die ein abgeschlossenes einschlägiges Studium absolviert oder eine professionelle künstlerische, kompositorische oder schriftstellerische Tätigkeit nachweisen können (Lebenslauf) und seit mindestens 3 Jahren ihren Hauptwohnsitz in Wien haben.

Es werden jeweils 12 Jahresstipendien pro Bereich vergeben. Einreichungen für 2022 sind online zwischen 1. und 30. Juni 2021 auf der Homepage der Stadt Wien möglich. Die Auszahlung der Arbeitsstipendien erfolgt monatlich zu je 1.500 Euro im Zeitraum von Jänner bis Dezember 2022.

Links

Bewerbung um ein Arbeitsstipendium Darstellende Kunst – Performance

Bewerbung um ein Arbeitsstipendium Darstellende Kunst – Theater

Bewerbung um ein Arbeitsstipendium Film