SPIELART Theaterfestival 2021 (DE)

  • von

München, 22. Oktober bis 6. November

www.spielart.org

Liebes Publikum,

mit SPIELART DISCOVERY laden wir ab Mai junge Menschen zwischen 14 und 25 Jahren ein, die Themen und Künstler*innen des SPIELART Theaterfestivals 2021 kennenzulernen und ihre eigene Perspektive auf das Festival zu präsentieren.

SPIELART DISCOVERY bietet den Teilnehmer*innen die Möglichkeit, den Künstler*innen und Festivalmacher*innen Fragen zu stellen und aus ihrer Sicht Einblick ins Festival zu verschaffen. In Workshops mit Expert*innen lernen sie verschiedene Content-Formate kennen und erfahren, wie diese produziert werden. Mit Unterstützung aus dem Festivalteam entwickeln und erstellen sie eigenen Content, der im Vorlauf zum Festival auf dem SPIELART-Instagram-Account und dem SPIELART-Blog veröffentlicht wird.

SPIELART DISCOVERY startet mit einem ersten Kennenlernen aller Teilnehmer*innen im Mai 2021. Im Juni und Juli werden die Workshops abgehalten. Von Juli bis September produzieren die Teilnehmer*innen eigenen Content. Bis zum Festivalstart werden die Beiträge über die verschiedenen Social Media-Kanäle veröffentlicht. Die Content-Produzent*innen erhalten eine Aufwandsentschädigung.

In Kürze:

Wer kann mitmachen? Junge Menschen zwischen 14 und 25 Jahren in Ausbildung (Schule, Studium, berufliche Ausbildung, …).

Was muss man mitbringen? Interesse an Theater und den Themen, die es behandelt; Interesse an Social Media und Content-Produktion; die Bereitschaft, kontinuierlich dabei zu sein und eigenen Content zu produzieren.

Was bekommt man? Workshops zu Content-Produktion, Einblick in die Arbeit von Künstler*innen und in die Abläufe eines internationalen Theaterfestivals, Unterstützung bei der Content-Produktion, eine Aufwandsentschädigung für produzierten Content.

Was muss man dafür tun? Eine E-Mail mit Alter, Ausbildung, warum man mitmachen will und mit welchem Gerät man meistens online ist an discovery@spielmotor.de senden.

Anmeldungen möglich bis 18. April 2021

Fragen können unter discovery@spielmotor.de an Annette und Ruth gerichtet werden.