Singing in the dark

  • von

Anmeldung bis spätestens 28.09.2020

Wann: montags 20.15 – 22 Uhr

Wo:  Neubaug. 7, 1070 Wien

Die Dunkelheit belebt die Lust am gemeinsamen Tönen, am Erlernen einfacher Lieder nach dem Gehör mit der Methode Call and Response. Einfache, sensible und zarte sowie kraftvolle Gruppenimprovisationen verzaubern unsere Sinne. Wir singen mehrstimmig, frei und stimmungsvoll, z.t. rhythmisch getragen von Instrumenten. Stille und Sanftmut sind mit ein Thema. Das Repertoire reicht von indianischen und afrikanischen Melodien über moderne Jazzkanons bis hin zu Circlesongs, ergänzt mit Eigenkompositionen. Wir singen zuerst im Halbdunkeln und schließlich ganz im Dunkeln. Wir lassen die Kraft der Intuition in uns wirken und nähren das Vertrauen in uns selbst und unsere Stimme. Wir erleben Gesang in der Gruppe neu und intensiv, während die Augen Pause haben. Ein berührender, emotionaler und bereichernder Abend!

Auf Wunsch wiederholbar! Neue Termine im Oktober

Kosten: 25 Euro  (max 10 Tn – nur mit Vorüberweisung und Anmeldung per mail bis spätestens 28.9. , Einzahlung ist Platzreservierung)

IBAN: AT78 12000 00759081193

Anmeldung: Per mail mit Angabe von Handynummer und Postadresse:

mail@improvise.at

Mág. Eva Silberbauer 06991/924 2258

www.improvise.at