Salzburg: SCHWEIGEN für FAIR PAY – jetzt erst recht!

  • von

Die Corona-Krise hat die freien Kunst- und Kulturarbeiter*innen hart getroffen. Wir alle kennen Künstler*innen und Kulturarbeiter*innen, die in den letzten Monaten KEINE EINKÜNFTE BEI ABSOLUTEM BERUFSVERBOT hatten/haben.

Gemeinsam wollen wir für bessere Zeiten nach der Krise SCHWEIGEN. Und bessere Zeiten, heißt da weiterverhandeln, wo die konstruktive Diskussion mit der Kulturpolitik vor der Krise aufgehört hat: FAIR PAY für die Kunst- und Kulturarbeit! Kunst ist Arbeit und gehört fair entlohnt.

Wir treffen uns am 15.6.2020 (Ersatztermin bei Regen: 17.6.2020) ab 17:45 zum gemeinsamen SCHWEIGEN für FAIR PAY am Residenzplatz von 18:00 – 19:00.

Anmeldung und Informationen unter

https://www.facebook.com/events/250853452649639/
oder kollektiv.kollinski@gmail.com