Prekäre Freiheiten

Am 18. Februar wurde im Dschungel Wien im Rahmen eines gut besuchten Pressegesprächs und eines anschließenden Open Space über die Arbeitsbedingungen und soziale Rahmensituation von im freien Theaterbereich Tätigen diskutiert.

Sabine Kock hat für die IG Freie Theaterarbeit unter dem Titel „Prekäre Freiheiten“ zentrale Problemlagen, aber auch Entwicklungspotentiale und politische Lösungsmöglichkeiten im freien Theaterbereich in einer Broschüre zusammengefasst.

“Prekäre Freieheiten” zum Download: Prekaere_Freiheiten_IGFT

Mitschnitt der Präsentation von Herby Loitsch von Radio Orange:
cba.fro.at/show.php?lang=de&ei…

Am Freitag, den 20. Februar, wird das Thema in einer Lifesendung auf Radio Orange vertieft:
Prekäre Freiheiten – Arbeit im freien Theaterbereich in Österreich
Herbert Loitsch im Gespräch mit Sabine Kock
Radio Orange 20.00 Uhr
ZuhörerInnen können sich während der Sendung unter Tel.: 01 319099-33 direkt in das Gespräch einwählen.