Playback Theater & das Konzept der Narrativen Retikulation nach Jonathan Fox

  • von

Termin: an 4 Samstagen Herbst 2021 – Frühling 2022

23. Oktober 2021 / 11. Dezember 2021 / 12. Februar 2022 / 9. April 2022
jeweils von 11.00 h – 16.00 h (incl. 1 Std. Pause)
Ort: Kulturverein Redtenbach, Redtenbachergasse 6, 1160 Wien
Kosten: € 320.— FrühbucherInnen bis 10. Sept. 21 bezahlen € 300.–
Kontakt: Margarete Meixner
Tel: +43 660 630 8879
Email: margarete.meixner@gmx.at
Website: www.margarete-meixner.at

½ Jahreskurs 2021 – 2022 Wien

Die ½ Jahresgruppe Playback Theater bietet dir die Möglichkeit, Grundkenntnisse dieser vielseitig anwendbaren Theaterform zu vertiefen.

Schwerpunkt wird das Konzept der Narrativen Retikulation nach Jonathan Fox sein.

Was ist Playback Theater?
Diese Theaterform nach Jonathan Fox und Jo Salas, USA, ist eine besondere Form des improvisierten Theaters. Alltagssituationen, Erlebnisse, Träume, Gedanken oder Visionen sind unsere Spielinhalte. Mit Hilfe spezieller Formen und Techniken kreieren wir daraus gemeinsam spontane Theaterszenen. Playback Theater basiert auf den Traditionen des mündlichen Geschichten Erzählens, den Urformen des Theaters, dem Stegreiftheater und dem Psychodrama nach J.L. Moreno. Im Playback Theater verbindet sich das Künstlerische mit dem sozialen Dialog. Daraus entsteht ein rituelles Theater, das auf der ganzen Welt in verschiedenen Kontexten gespielt wird: Als öffentliche Aufführung, als Bereicherung bei einem Fest, in der Biographiearbeit, als Unternehmenstheater, oder als Training für Persönlichkeitsentwicklung.

Falls es auf Grund von Covid-19 Verordnungen notwendig sein sollte, werden einzelne Kurstermine online über Zoom stattfinden. Es ist nur die Teilnahme an allen Teilen möglich.
Am Ende erhalten die Teilnehmenden ein Zertifikat und die Broschüre Narrative Retikulation von J. Fox, herausgegeben vom Deutschsprachigem Playback Theater Netzwerk.

Kursleitung
Margarete Meixner Theatermacherin, Trainerin und Supervisorin. Initiatorin und Leiterin der Playbackerei, Wien. Autorin des Buches „Das Theater mit der Demenz“ (2015). Akkreditierte Trainerin an der Schule für Playback Theater Frankfurt und der School of Playback Theatre New York.