Open Call: Urban Arts Spots, Wien

  • von

URBAN ART SPOTS sucht laufend künstlerische Positionen in den Bereichen Malerei, Bildhauerei, Fotografie, Musik, Performance, Medienkunst, etc. für temporäre zielgerichtete Eingriffe in den öffentlichen Raum. Schaufenster, Plakatwände, Häuserfassaden werden zur Ausstellungsfläche!

Für die “ARGE Nussbaum” mit ihrem Projekt „URBAN ART SPOTS“ , soll der öffentlichen Raum nicht nur profitorientiert gestaltet sein sondern als inspirativer Moment positiv ins Stadtleben einwirken.

„URBAN ART SPOTS“ nutzt derzeit die Außenfassaden der STOREBOX Lagerräume um sie mit zeitgenössischer Kunst zu bespielen. Die auf Schaufenstern großflächig angebrachten Kunstwerke von jungen Kunstschaffenden interagieren mit dem öffentlichen Raum und führen zu positiver Irritation im Stadtbild. „URBAN ART SPOTS“ sieht einen Eckpfeiler der Idee darin Kunst basisdemokratisch zur Verfügung zu stellen. Die Straßen werden zu Ausstellungsflächen und laden Menschen ein sich auf Kunst einzulassen.

Weitere Informationen: http://www.urbanartspots.com/centric/open-call-4-art