Open Call: HUGGY BEARS an artist friendly platform

  • von

Let´s see what the future brings

Open call program 2020/21:

Vienna-based artists are welcome to apply to the Huggy Bears mentoring program with

a live arts project (performance, theatre, dance, new circus, visual art, transdisciplinary forms).

The Huggy Bears program provides mentoring in various fields for emerging artists to help professionalize their work.

A yearlong support that entails studio space as needed, artistic and technical workshops, artistic and administrative counseling, networking, public showings, sharing and eventually premiering under professional conditions. Through monthly meetings and showings we will constitute a community of support and care within Huggy Bears. The program aims at creating a challenging and enriching environment for the artists questioning the developments of our time.

Time line:

Deadline for application: 31st of May 2020

Interviews with shortlisted artists: 21st till 23rd of June 2020

Decision: End of June 2020

Duration: October 2020 till the premiers in September 2021

Jury:

Alix Eynaudi (dance artist)

Lucie Strecker (senior artist at the Angewandte Performance Laboratory)

Philippe Riéra (Huggy Bears)

Caroline Madl (Huggy Bears)

Material to apply:

Project proposal (besides a concept of maximum two A4 pages let us know what you need most from the program to achieve your work: expertise in artistic matters, workspace, specialists, administration, production advice etc.)

Video links to previous relevant works

A rough outline on when/how you are planning to use the studio (what periods during the year? Several times per week? Blocked periods/weeks?…)

Let us know if for this projects you already have:

– professional partners (venues, festivals, co-producers etc.)

– support from other programs

– which fundings you are planning to apply for

CVs

Please send your dossier in .pdf format to huggybears@superamas.com AND philipperiera.2016@gmail.com

German and English welcome

——————————————————————

HUGGY BEARS an artist friendly platform

Let´s see what the future brings

Ausschreibung Programm 2020/21:

In Wien lebende KünstlerInnen aus dem Bereich darstellende Künste (Performance, Theater, Neuer Zirkus, Tanz, Bildende Kunst, transdisziplinäre Arbeiten) sind eingeladen sich mit einem Projekt für das Huggy Bears Programm 2020/21 zu bewerben.

Das Huggy Bears Programm bietet Mentoring in verschiedenen Bereichen für KünstlerInnen, die am Anfang ihrer professionellen Karriere stehen. Die Unterstützung läuft über ein Jahr und beinhaltet benötigte Studiozeit, künstlerische und technische Workshops, Beratung in künstlerischen und administrativen Fragen, ein professionelles Netzwerk, Showings, Austausch und Aufführungen unter professionellen Bedingungen. Durch monatlichen Treffen und Showings bilden wir eine Gemeinschaft der Unterstützung und Zuwendung. Das Programm soll ein forderndes und bereicherndes Arbeitsumfeld mit Fragestellungen zu den Entwicklungen unserer Zeit  für die Teilnehmer_innen bieten.

Ablauf:

Bewerbungsfrist: 31. Mai 2020

Gespräche mit KünstlerInnen in engerer Auswahl: 21.-23. Juni 2020

Entscheidung: Ende Juni 2020

Programmdauer: Oktober 2020 bis zur Premiere im September 2021

Jury:

Alix Eynaudi (dance artist)

Lucie Strecker (senior artist at the Angewandte Performance Laboratory)

Philippe Riéra (Huggy Bears)

Caroline Madl (Huggy Bears)

Ansuchen-Unterlagen:

Eine Projektbeschreibung, die neben einem Konzept von maximal zwei A4 Seiten auch beschreibt, was gebraucht wird, um die Arbeit zu verwirklichen (professionelle Beratung in künstlerischen Belangen, Probenbegleitung, Dramaturgie, Studios, ExpertInnen, Beratung zu Verwaltung, Produktion etc.)

Videolinks zu vorangegangenen relevanten Arbeiten

Welche Unterstützung habe ihr schon für das Projekt:

– Projektpartner (Veranstalter, Festivals, Koproduzenten etc.)

– Programme

– Welche Ansuchen plant ihr

Lebenslauf

Bitte sendet eure Unterlagen als PDF an: huggybears@superamas.com UND philipperiera.2016@gmail.com

Ansuchen sind auf Deutsch und Englisch möglich

Huggy Bears auf Facebook: https://www.facebook.com/huggybears01/

Wer dringend an einem Solo proben muss, kann die Huggy Bears Studios (solange der Vorrat reicht) im Mai kostenlos nützen. Bitte melden bei: philipperiera.2016@gmail.com