DE / EN

Mumok: Mitarbeit im Bereich Fundraising, Sponsoring & Veranstaltungen

-Museum moderner Kunst, Wien

Bewerbungsfrist: 17.2.2020

Stundenausmaß: 40 Stunden

Bruttolohn ab: € 2.300

Das mumok – Museum moderner Kunst Stiftung Ludwig Wien ist das größte Museum für moderne und zeitgenössische Kunst in Österreich mit einer umfassenden Sammlung der internationalen Kunst des 20. Jahrhunderts und der Gegenwart. Wir besetzen zum ehestmöglichen Eintritt die Position

Zu Ihren Aufgaben zählen

Steigerung der Auslastung im Eventbereich, Beratung über und aktiver Verkauf von Veranstaltungsräumen inkl. Angebotserstellung
Aktive Mitarbeit im Bereich Fundraising und Sponsoring
Unterstützung im Bereich B2B/Tourismus
Koordination und Betreuung von Eigen- und Fremdveranstaltungen

Voraussetzungen

Mehrjährige Berufserfahrung im aktiven Verkauf und / oder Eventbetreuung
Projektmanagementqualitäten
Zeitliche Flexibilität (veranstaltungstypisch), serviceorientiertes Auftreten und Hands-on Mentalität
Offenheit für Kunst und Kultur
Sicheres Englisch und gute EDV-Kenntnisse

Beschäftigungsausmaß: 40 Wochenstunden

Laufzeit: Befristet bis Juni 2021

Arbeitsantritt: Ehestmöglich

Der Richtwert des Bruttomonatsgehalts für diese Position beträgt € 2.300,- für die angegebene Stundenanzahl (Bereitschaft zur Überzahlung je nach Qualifikation und Erfahrung).

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (inkl. Gehaltsvorstellung) bis 17. Februar 2020 per mail an bewerbung@mumok.at (z.H. Frau Judith Peschek-Vieröckl).


Feb 2020
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10

    10.02.

    • Infoveranstaltung: DSCHUNGEL WIEN – Das Theaterhaus für junges Publikum
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17

    17.02.

    • 17.02.2020 Wie finanziert man freie Produktionen: Best Practice mit Zeno Stanek
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21

    21.02.

    • Workshop: Survival Kit für Künstler*innen in der Freien Szene
  • 22
  • 23
  • 24

    24.02.

    • 24.02.2020 Urheberrecht mit Wolfgang Renzl
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
de_DEGerman
en_GBEnglish de_DEGerman