Marie-Therez Lorenz: Outdoor-Training für Physical Theatre

  • von

Montags, ab 11. Mai 2020, 16:30–19:30 Uhr

BEWEGEN – IMPROVISIEREN – KREIEREN
Physical-Theatre-Training basierend auf Jacques Lecoqs Pädagogik

Da wieder Veranstaltungen bis zu 10 Personen im öffentlichen Raum, bei denen der Abstand von 1 Meter eingehalten wird, erlaubt sind, nehmen wir die Herausforderung an und veranstalten unser Training im Freien.

Wann?
Montags (ab 11. Mai), 16:30–19:30
bei Schönwetter

Wo?
Im Prater, hinter dem Carl-Michael-Ziehrer-Denkmal (an der Hauptallee, 8 Gehmin. vom Praterstern)

Wie soll das funktionieren?
Physical Theatre arbeitet gerne mit Raumbeschränkungen (z. B. zu fünft auf einer Fläche von 1 x 2 m ganze Welten, Täler und Berge darstellen). Jetzt drehen wird diese Herausforderung um und arbeiten mit Abstandspflicht: Wie kann ich Intimstes, körperlichen Kontakt (von der Ohrfeige bis zum Kuss) etc. mit Distanz darstellen? Abgesehen davon gibt es viele Übungen, Improvisationen und Spielmöglichkeiten mit 1 m Abstand.

Thema
FIGURENENTWICKLUNG

Figuren und ihre Körperlichkeit, ihr Verhältnis zum Raum, ihre Charaktereigenschaften, ihre Identität, ihr Verhalten, ihre Reaktionen in verschiedenen Situationen und an verschiedenen Orten/Milieus

Preis
€ 22 pro Einheit (à 3 Stunden)
Block von 5 Einheiten: € 100 Euro
Mindestzahl: 4 TeilnehmerInnen

Für

Schauspielende und Theaterinteressierte (Clowns, Performende, Tanzende, RegisseurInnen, AutorInnen etc.) vom Grünschnabel bis zum alten Hasen.

Inhalt

* BEWEGEN – Wir untersuchen Bewegungen und ihre Dynamik, Körper-Haltungen und Gesten.

* IMPROVISIEREN – Über Improvisationen nähern wir uns dem Spiel und seinen Gesetzmäßigkeiten.

* KREIEREN – In Kleingruppen werden selbständig Szenen erfunden und erarbeitet.

Ziele

* Mehr Körperbewusstheit & Präsenz, erweitertes Bewegungsrepertoire

* Gesteigerte Sensibilität und Kreativität, Abbau von Blockaden

* Bereicherung und Differenzierung des Ausdrucks, Toolset für Figurenentwicklung

* Körperliches, lustvolles und authentisches Spiel

* Schauspiel als Kreation, nicht Interpretation

Anmeldung
Bitte per Mail und Anzahlung!
IBAN: AT89 2011 1280 2118 9103

Kontakt

Marie-Therez Lorenz

+43 699 1291 1351

mt.lorenz@iliostheatre.com

www.iliostheatre.com

www.facebook.com/events/231830471402627/
Trailer: https://youtu.be/Dz8Ovbz8Hts