Lehár Festival: Gewandmeister*in/Chefgarderobiere

  • von

Das mehrfach ausgezeichnete Lehár Festival zählt zu den renommiertesten, erfolgreichsten Festspielen Österreichs in dessen Mittelpunkt die Operette steht. Für die Spielsaison 2021 suchen wir noch eine

GewandmeisterIn/Chefgarderobiere

für die Produktionen

„Die Csárdásfürstin” von Emmerich Kálmán und

„Der Zarewtisch” von Franz Lehár

Aufgabengebiet:

– Besprechung mit dem Kostümbildner

– Leitung der Kostümabteilung

– Miterarbeitung des Kostümbildes

– Herstellung und Änderungen von Kostümen

– Selbständiges Arbeiten

– Leitung und Organisation der Künstlergarderoben und des Kostümteams

– Einweisung der Garderobiere zum laufenden Vorstellungsbetrieb

– Reguläre Garderobierentätigkeiten

FACHLICHE ANFORDERUNGEN

– mehrjährige Berufserfahrung als GewandmeisterIn/SchneiderIn/Chefgarderobiere im (Musik-)Theaterbereich

– Organisationstalent

– Selbständiges Arbeiten

– Stressresistenz und Flexibilität

– Bereitschaft zu theaterüblichen Arbeitszeiten (Abend- und Wochenenddienste)

– eigenes Auto von Vorteil

ARBEITSZEITEN

-20. Juni 2021 bis 31. August 2021, eventuell Vorarbeiten nach Absprache

-Anwesenheitspflicht zur Bühnenproben- und Endprobenbetreuung im so wie während der Vorstellungen. Spielplan: https://www.leharfestival.at/home/spielplan/  

WAS WIR IHNEN BIETEN

– eine spannende, herausfordernde Tätigkeit im Theaterbereich

– gutes Arbeitsklima in einem ambitionierten Team

-intensive Einblicke in die Arbeit auf und hinter der Bühne eines preisgekrönten Festivals

-Gehalt: € 8.000,– für die Gesamtperiode

– einen Arbeitsplatz in einer der schönsten Ferienregionen Österreichs

BEWERBUUNGSFRIST: 21.April 2021

Das klingt genau nach dem richtigen Job für Sie? Dann bewerben Sie sich noch heute!

Eine aussagekräftige Bewerbung (mit Lebenslauf und Foto, Motivationsschreiben und ggf. Zeugnissen und Empfehlungen) senden Sie an bewerbung@leharfestival.at. Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!