Landestheater Linz: Chorsängerin mit Stimmfach Sopran

  • von

Bewerbungsfrist: 15. April 2020

Das Landestheater Linz und das Bruckner Orchester Linz sind in der OÖ. Theater und Orchester GmbH (TOG) zusammengefasst. Mit rund 370.000 Besucher*innen und mehr als 800 Mitarbeiter*innen aus über 40 Nationen ist das Unternehmen die größte Kultureinrichtung des Landes Oberösterreich.

Für unseren Chor suchen wir ab September 2020 eine

Chor-Sängerin Stimmfach Sopran

mit halber Dienstverpflichtung

VORSINGTERMINE: 28., 29., 30. April 2020 – ab 12 Uhr

SIE bieten uns

hervorragende stimmliche Qualität
gute Beherrschung der deutschen Sprache
gute Fähigkeiten in Gehörbildung und Rhythmus

Vorzubereitende Arien und Chorstellen für das Vorsingen:

-Pflicht-Arie: eine Mozart-Arie
-Weitere drei Arien nach Wahl (eine Arie muss auf Deutsch sein)
-Chorstellen:

Verdi – Requiem: Nr.7  Chor  „Libera me Domine“ (ab Takt 179)
Bizet – Carmen: Nr.8 Chor der Zigarettenarbeiterinnen
Wagner – Der Fliegende Holländer: Chor aus 2. Akt  ab „Sie sind da heim“ S. 108 bis S.115 (Edition Peters)

-Prima Vista Stück

Die Chorstellen stehen als Download auf der Website zur Verfügung: https://www.landestheater-linz.at/ueber%20uns/Jobangebote

Das Monats-Entgelt beträgt derzeit lt. KV mind. € 2.359,38 brutto (für volle Dienstverpflichtung), 14 x jährlich.

Bewerbungen und Anmeldung für den Vorsingtermin bis spätestens 15. April 2020 per E-Mail an Evelyn Zincke (Zincke@landestheater-linz.at). Im Anschluss erhalten Sie eine Terminbestätigung. Diese muss von Ihnen neuerlich bestätigt werden – erst mit dieser neuerlichen Bestätigung Ihrerseits gilt Ihre Anmeldung als fixiert. Fahrtspesen im Zusammenhang mit der Bewerbung können nicht erstattet werden.