Künstlerischer Initiativ-Bewerbungs-Almanach für Künstler*innen

Seit 2019 befragt Theapolis gemeinsam mit dem jungen ensemble-netzwerk alljährlich die Entscheider*innen an den Stadt-, Staats- und Landestheatern dazu, wie man sich als Solokünstler*in an ihrem Haus am besten bewirbt. Das Ergebnis dieser Gespräche ist der Künstlerische Initiativ-Bewerbungs-Almanach – kurz: KIBA – ein Werkzeug, das Bewerbungstipps aus allererster Hand bereitstellt. Über 100 Interviews sind ab sofort öffentlich zugänglich.

Nicht nur für junge Kolleg*innen eine große Hilfe, um sich auf dem ohnehin schon schwierigen Arbeitsmarkt besser zurechtzufinden. Und für Arbeitgeber*innen die Möglichkeit, klare Ansagen zu machen und dadurch perfekt auf sie zugeschnittene Bewerbungen zu erhalten.

KIBA https://www.theapolis.de/de/kiba