Gratis Workshop zum Buchhalterprogramm

  • von

Am 9. April 2020, 17-19h – online!

Ursula Graber hat den Workshop initiiert und schreibt:

“Julia Polak kennt sich sehr gut aus bei den verschiedensten Buchhalterprogrammen. Dadurch kann sie sehr gut beraten, welches Buchhaltungsprogramm zu wem passt. Letztens hat sie mich beraten und das Ergebnis war, dass das Programm Bookamat sehr gut zu mir und zu Künstler*Innen generell passt. Warum? Es ist nicht sehr teuer und erfüllt alles, was einer Künstler-Buchhaltung braucht. Bookamat kostet 120 € pro Jahr und erledigt einem alles. So hat man für 120 € pro Jahr eine fix-fertige Buchhaltung. Evt. kann man dann noch einmal einen Steuerberater drüberschauen lassen, um den maximalen Mehrwert herauszuholen. Vergleicht man diese Variante damit, ohne Programm seine Buchhaltung zu machen und dann eine Steuerberaterin zu Rate zu ziehen, kostet das ca. 500-600 € pro Jahr – hab ich mir sagen lassen.

Julia Polak wird uns am 9.4. von 17-19h eine gratis Einführung zum Programm Bookamat geben. So lernen wir schnell wie man damit umgeht und ob es etwas für jede Einzelne ist. Danach kann man sich immer noch entscheiden, ob man das Programm kaufen will oder nicht.”

Wer Interesse hat bitte über den eventbrite Link anmelden!

https://www.eventbrite.de/e/

Dazu klickt man einfach auf “Registrieren” und meldet sich an – das Ganze ist wie gesagt gratis.