DE / EN

Folkwang Universität der Künste (DE): W2 Professur Klassischer Tanz

Bewerbungsschluss: 29.02.2020

Beginn: 01.04.2021
Anstellung: Angestelltenverhältnis mit Privatdienstvertrag, in der Regel unbefristet.

Vergütung: Besoldungsgruppe W2 der Landesbesoldungsordnung W (LBesO NRW) i.V.m. dem Besoldungsgesetz für das Land Nordrhein-Westfalen (LBesG NRW).
Lehrverpflichtung: 21 Semesterwochenstunden.

Die Ausbildung im Fach Klassischer Tanz erfolgt an der Folkwang Universität der Künste in enger Zusammenarbeit mit den anderen Fächern der Tanzausbildung insbesondere dem Zeitgenössischen Tanz und bezieht sich auf eine zukünftige Berufspraxis im Zeitgenössischen Tanz und Tanztheater.

Gesucht wird eine herausragende künstlerische Persönlichkeit mit besonderer pädagogischer Befähigung.

Vorausgesetzt werden ein abgeschlossenes künstlerisches Studium im Bereich Tanz auf Hochschulniveau, eine fundierte professionelle Bühnentanzerfahrung sowie eine mehrjährige pädagogische Erfahrung möglichst im Hochschulbereich.

Erforderlich sind außerdem:

_ein besonderes Interesse bzw. Erfahrung in der Vermittlung von Klassischem Tanz für

  zeitgenössische Tänzer*innen

_Offenheit gegenüber allen stilistischen Ausprägungen des Klassischen Tanzes

Die Aufgaben umfassen Unterrichtstätigkeiten in den B.A.- und M.A.-Studiengängen sowie im Folkwang Tanzstudio.

Neben der Lehrtätigkeit wird eine engagierte interdisziplinäre Zusammenarbeit mit potenziell allen Studiengängen der Hochschule erwartet; in diesem Kontext ist mit der Bewerbung ein Exposé für ein interdisziplinäres Unterrichtskonzept an der Folkwang Universität der Künste vorzulegen.

Die Mitarbeit an der hochschuldidaktischen Weiterentwicklung und in Gremien der akademischen Selbstverwaltung der Folkwang Universität der Künste sowie der Weiterentwicklung der Studienprogramme der Hochschule ist obligatorisch.

Details und Online Formular: stellen.folkwang-uni.de

Feb 2020
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10

    10.02.

    • Infoveranstaltung: DSCHUNGEL WIEN – Das Theaterhaus für junges Publikum
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17

    17.02.

    • 17.02.2020 Wie finanziert man freie Produktionen: Best Practice mit Zeno Stanek
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21

    21.02.

    • Workshop: Survival Kit für Künstler*innen in der Freien Szene
  • 22
  • 23
  • 24

    24.02.

    • 24.02.2020 Urheberrecht mit Wolfgang Renzl
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
de_DEGerman
en_GBEnglish de_DEGerman