European Theatre Forum 2020: European Performing Arts in Focus

  • von

Wann: 11-13.November 2020

Wo: online, Livestream

Das Programm ist da.

Von 11. bis 13. November 2020: Ein virtuelles Treffen des Theatersektors, um die Zukunft des Theaters und der darstellenden Künste zu definieren. Wie im Juli 2020 angekündigt, wird das “European Theatre Forum 2020: European Performing Arts in Focus” zum ersten Mal 200 Vertreter*innen der europäischen Theater- und darstellenden Kunst-Szene sowie politische Akteure zusammenbringen. Gemeinsam soll erstmalig eine kulturpolitische Vertretung für den Sektor innerhalb und außerhalb Europas geschaffen werden. Die Veranstaltung wird weltweit per Livestream zu verfolgen sein. Das Forum ist eine Initiative im Rahmen der deutschen EU-Ratspräsidentschaft in Zusammenarbeit mit der Beauftragten bei der Bundesregierung für Kultur und Medien und der Europäischen Kommission. Ursprünglich war als Veranstaltungsort die Stadt Dresden in Deutschland vorgesehen, durch die aktuellen Reise- und Veranstaltungsbeschränkungen wurde das Forum in ein künstlerisch innovatives virtuelles Treffen umgewandelt und wird online stattfinden. In den letzten sechs Monaten haben sich 12 europäische und internationale Netzwerke von Theatern und darstellenden Künsten zusammengeschlossen und gemeinsam das Programm des Forums kuratiert, mit dem Ziel einen kreativen Dialog-Prozess innerhalb des Sektors und mit politischen Entscheidungsträger*innen zu etablieren.

Im Fokus des Programms des ersten European Theatre Forums stehen:

die Stärkung des europäischen Theatersektors durch internationale Vernetzung und politischen Dialog; die Auseinandersetzung mit den Auswirkungen der Covid-19-Pandemie auf die europäischen darstellenden Künste; und die Vernetzung der deutschen mit der europäischen Theater- und Performing Arts Szene.

Livestream: Ein Großteil des Programms wird auf der Website in englischer Sprache mit Live-Untertiteln live übertragen.

Das vollständige Programm finden Sie unter: https://www.europeantheatreforum.eu/