Europäische Theaternacht 2020

  • von

Wann: 21.November

Wo: Österreich

Am Samstag, den 21. November 2020 ist es wieder soweit – die Europäische Theaternacht geht über die Bühne – in ganz Österreich an über 70 Spielstätten! Diese können im Rahmen des Festivals nahezu rund um die Uhr besucht werden. Für das gesamte Angebot gilt »pay as you can/wish«, das heißt, jede*r Besucher*in bezahlt, soviel sie/er ausgeben kann und möchte. Einfach rechtzeitig vor Vorstellungsbeginn da sein. Da Sie an diesem Abend keine Karte kaufen müssen, gilt bei den meisten Veranstaltungen freie Platzwahl. Bei manchen Theatern sind auch Vorreservierungen möglich. Da es keine einheitliche Reglung gibt ist es sinnvoll, sich vorab im Programm bzw. direkt bei den jeweiligen Spielstätten zu informieren.

Alle Theater und Ensembles sind herzlich eingeladen, sich an der Europäische Theaternacht zu beteiligen. Öffnen Sie an diesem Abend eine Vorstellung, zeigen Sie Programmausschnitte, lassen Sie die Besucher*innen auch einen Blick hinter die Kulissen werfen, diskutieren Sie über Theatererlebnisse oder bieten Sie dem Publikum den Besuch einer offenen Probe an – mitmachen lohnt sich. Laden Sie die Besucher*innen von morgen schon heute in ihr Haus ein. Die Erfahrung zeigt: Wer einmal die Schwelle überwunden und den Fuß, den Kopf und das Herz ins Theater gesetzt hat, kommt wieder. Und wieder. Und wieder. Heißt: volles Haus. Bedeutet: neue Aufmerksamkeit. Und schließlich: tosender Applaus.

Alle Infos unter: http://www.europaeische-theaternacht.at/web/