ÉTAPE DANSE 2020: OPEN STUDIO LIVE (DE) & ONLINE!

Am 28.08.2020, 15:00 | fabrik Potsdam, Schiffbauergasse 10, 14467 Potsdam (DE) |

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

wir freuen uns, Sie zum Open Studio der 10. Ausgabe von Étape Danse am Samstag, 28. August, um 15 Uhr in die fabrik Potsdam (DE) einzuladen.

Étape Danse ist ein trilaterales Projekt für internationale choreografische Residenzen, das auf die Förderung der neuen vielversprechende Kreationen aus Frankreich, Deutschland und Italien zielt. Das Programm, initiiert vom Bureau du Théâtre et de la Danse/ Institut français Deutschland entstand aus einer Zusammenarbeit zwischen der fabrik Potsdam, dem Maison centre de développement chorégraphique national Uzès Gard Occitanie, dem Théâtre de Nîmes und, seit 2019, INTERPLAY, internationales Festival des zeitgenössischen Tanzes in Turin, in Zusammenarbeit mit der Fondazione Piemonte dal Vivo – PDV (Circuito Regionale Multidisciplinare del Piemonte) – Lavanderia a Vapore.

In diesem Jahr werden die Arbeitsetappen der drei folgenden Projekte präsentiert:

    7 spells von Hermann Heisig (DE)

    Nacht von Sylvain Huc (FR)

    ARA! ARA! von Ginevra Panzetti & Enrico Ticconi (IT)

Für diese Ausgabe wird es aufgrund des Gesundheitslage einmalig die Möglichkeit geben, die Vorstellungen im Live-Streaming unter folgendem Link zu verfolgen. https://www.youtube.com/watch?v=SHYGre3fhwg&feature=youtu.be&utm

Für die persönliche Teilnahme in Potsdam ist eine Anmeldung  per E-Mail erforderlich unter:

etapedanse@fabrikpotsdam.de.

Wir freuen uns auf Ihre physische oder virtuelle Teilnahme an dieser Veranstaltung und stehen Ihnen für weitere Informationen gerne zur Verfügung,

Mit freundlichen Grüßen, 

Hermann Lugan,

Leiter des Bureau du Théâtre et de la Danse / Institut français Deutschland