es geht weiter mit der 2. Staffel von // abgespielt.podcast //

  • von

Die zähe theatrale und häusliche Vereinzelung hält leider an und so talken wir uns weiter durchs Homeoffice: Angefangen bei Lisa Jopt & Johannes Lange, den GründerInnen des Ensemblenetzwerk, die über die Kraft der Veränderung, Selbstermächtigung und die Befreiung von Theaterdämonen berichten, weiter zu Ferdinand Schmalz, der zwar als Autor Homeoffice gewöhnt ist, keineswegs jedoch geschlossene Theater und tiefgefrorene Stücke, hin zu der dreiteiligen Folge “Künstlerkraken – Wie viele Standbeine hast du?” über die nahtlose, faltenfreie KünstlerInnenkarriere. Lily Erlinger, Pauline Knof, Simon Mantei, Michaela Rosen, Markus Schleinzer, Karoline Stegemann und Myriam Utz berichten über Leerlaufzeiten, Brotjobs und andere Leidenschaften.

zu hören auf Soundcloud / Spotify / iTunes / Deezer

oder hier https://linktr.ee/abgespielt.podcast