Einleitung

  • von

Liebe Leser*innen!

Zunächst möchten wir Franziska Aigner herzlich zum Erhalt des Jahresstipendiums des Landes Salzburg in der Kategorie Darstellende Kunst gratulieren! Ihr Werk „Styx“ konnte sich gegen 15 weitere Einreichungen durchsetzen.

Der Europäische Dachverband der Freien Darstellenden Künste (EAIPA) unterzeichnet die von der IETM veröffentlichte Aussendung, die als Reaktion auf den „Report on the situation of artists and the cultural recovery in the EU” des CULT Komitees herausgeben wurde. IETM, EAIPA und weitere Unterstützer*innen begrüßen den Bericht und weisen auf weitere Felder in der Freien Szene hin, die Maßnahmen bedürfen. Das Statement findet ihr unter „News“.

Das Österreichische Gallup Institut ruft ein letztes Mal zur Teilnahme an der Umfrage zur Erhebung des Fair Pay-Gap in Kunst und Kultur auf. Die Frist wird letztmalig bis zum 21. November verlängert. Wir bitten alle, die sich angemeldet haben, den Fragebogen auszufüllen und abzuschicken. Alle Infos unter „News“.

Die Initiative Tanz- und Bewegungskunst Österreich lädt in Kooperation mit der IGFT am 30.11. von 16-19 Uhr zu einem Runden Tisch zum Thema Trainingsmöglichkeiten für professionelle Tänzer*innen in Wien ein. Die Teilnehmer*innenanzahl ist auf 24 Personen begrenzt (2,5G-Regel). Alle Infos unter „Aktuell IGFT“.

Achtung: Ab Ende nächster Woche gilt die 2G-Regel für Veranstaltungen ab 25 Personen (=Besucher*innen) in Wien. Wir haben wieder unser Covid19-FAQ aktualisiert. Ihr findet dort nun auch Hinweise zu den aktuellen Regelungen in den Bundesländern.

Alle Veranstaltungen des Intensivtrainings für Produktionsleiter*innen findet ihr unter „Aktuell IGFT“. Achtung! Im letzten Newsletter hat sich leider ein Fehler eingeschlichen: Die Veranstaltung „Förderabrechnung (Intensivmodul)“ Angela Vadori wird nicht AUF den 04.11. verschoben, sondern VOM 04.11. AUF nächste Woche Donnerstag, den 11.11. – wir bitten um Entschuldigung. Das Modul wird außerdem aufgezeichnet und auf Nachfrage anschließend verschickt.

Solltet ihr einen unserer Services bereits in Anspruch genommen haben oder ein Beratungsgespräch erhalten haben, würden wir uns sehr über eure Rezension auf Google freuen. Das hilft uns, unsere Fördergeber*innen über unsere Leistungen auf dem neuesten Stand zu halten und unser Angebot ggf. auszuweiten. Vielen Dank!

Um Proberäume zu finden und selbst anzubieten, besucht gerne unsere Proberaumplattform!

Eine schöne Woche wünscht
euer IGFTeam

Für eine Ausschreibung im Newsletter bitten wir, diese Voraussetzungen zu beachten. Achtung: Jobangebote werden nicht mehr von der IGFT überprüft. Wir empfehlen, die Honoraruntergrenze zu beachten.

Folgt uns auf Social Media:

Facebook: IG Freie Theaterarbeit
Facebook Mitglieder Gruppe: IGFT Mitglieder Community
Instagram: @ig_freietheaterarbeit
Twitter: @ig_theater

www.freietheater.at
www.theaterspielplan.at
proberaum.freietheater.at