Einleitung

  • von

Liebe Leser*innen!

Nächste Woche findet das Internationale Fairness Symposium des BMKÖS statt, in das wir ebenfalls eingebunden sind. Ihr könnt es online im Livestream mitverfolgen. Im Laufe des Tages werden unter www.fairness-symposium.at noch mehr Infos veröffentlicht. Am Tag darauf, den 01.10. möchten wir uns online mit euch über das Symposium austauschen und freuen uns auf zahlreiche Teilnahme. Im Oktober geht es weiter mit einem dichten Programm unseres Online Intensivtrainings für Produktionsleiter*innen mit spannenden Gästen und jede Menge Input. Infos und Anmeldung zu allen Veranstaltungen unter „Aktuell IGFT“.

Unser begleitender Blog zu den Veranstaltungen de Intensivtrainings ist nun online. Hier könnt ihr alle Blogeinträge finden. Zudem wird jeder Eintrag einzeln hochgeladen. Letzte Woche waren Cosmea Spelleken und Leonard Wölfl von Punktlive digital bei uns zu Gast und haben im Netzwerktreffen über ihre digitale Produktion werther.live gesprochen, die im gesamten deutschsprachigen Raum und sogar in der New York Times sehr gelobt wurde. Zu sehen gibt es das noch am 03. und 24. Oktober, jeweils um 20 Uhr auf www.punktlive.de. Den Blogartikel zu neuen digitalen Formaten könnt ihr hier lesen.

Unter „Aktuell IGFT“ gibt es jede Woche einen Rückblick auf die über ACT OUT geförderten Residencies und Streams. Schaut auch auf unserer VIMEO Plattform vorbei. Ihr könnt weiterhin Mitschnitte und Trailer dort zur Verfügung stellen, die von den österreichischen Kulturforen gegen ein Honorar gestreamt werden können.

Wir freuen uns außerdem über die netten Worte, die Der Standard für unsere Obfrau Sara Ostertag gefunden hat: „[…] die großartige Sara Ostertag, tätig nicht nur nach wie vor als Dramaturgin der radikalen Wiener Choreografin Florentina Holzinger, sondern vor allem auch als eine der spannendsten Regisseurinnen, die aktuell in Österreich zu finden sind“. Den Artikel gibt es bei „Mediensplitter“.

Vergesst nicht, dass die Einreichfrist für Zuschüsse aus dem IG NETZ bereits am 15. Oktober 2021 endet. Wir können leider keine Anträge berücksichtigen, die später eingereicht werden. Infos dazu findet ihr unter „Aktuell IGFT“ und unter https://freietheater.at/service/ig-netz/

Um Proberäume zu finden und selbst anzubieten, besucht gerne unsere Proberaumplattform!

Eine schöne Woche wünscht
euer IGFTeam

Für eine Ausschreibung im Newsletter bitten wir, diese Voraussetzungen zu beachten. Achtung: Jobangebote werden nicht mehr von der IGFT überprüft. Wir empfehlen, die Honoraruntergrenze zu beachten.

Folgt uns auf Social Media:

Facebook: IG Freie Theaterarbeit

Facebook Mitglieder Gruppe: IGFT Mitglieder Community

Instagram: @ig_freietheaterarbeit

Twitter: @ig_theater

www.freietheater.at
www.theaterspielplan.at
proberaum.freietheater.at