Einleitung

  • von

Liebe Leser*innen!

Was für ein Kick-off: Produktionsleiterin Siglind Güttler hat am Dienstag den Startschuss für unser Online Intensivtraining „Produktionsleitung: Hard Facts & Soft Skills“ gegeben und euch über das Aufgabengebiet von Produktionsleiter*innen informiert sowie einen kleinen Einblick ins Selbst-Veranstalten gegeben. Und mehr als 50 Menschen aus ganz Östereich waren dabei! Zu allen Veranstaltungen des Intensivtrainings werden Blogbeiträge mit den wichtigsten Infos erstellt. Den ersten könnt ihr demnächst auf unserer Website lesen – wir sagen euch über Social Media Bescheid.

Morgen, am Freitag, den 10.09. könnt ihr euch von Patrick Trotter über Beschäftigungsverhältnisse für Künstler*innen und Produktionsleiter*innen in der Freien Szene informieren lassen. Weitere Infos zu dieser Veranstaltung und das Programm des Intensivtrainings im September findet ihr unter „Aktuell IGFT“.

Unsere GF Ulrike Kuner durfte für das Jahrbuch der Österreichischen Auslandskultur 2020 einen sehr persönlichen Text mit dem Titel Vertrauen schreiben, den ihr gerne hier ab S.115 nachlesen könnt.

Das Pilotjahr unseres Projektes ACT OUT hat uns trotz seines Beginns in einer sehr schwierigen Reisezeit positiv überwältigt. Die Anträge zur Unterstützung von internationalen Residencies und Gastspielen waren so zahlreich, dass das Budget, zur Verfügung gestellt vom BMEIA, trotz Erhöhung und Verlängerung der Pilotphase bis Jahresende vollkommen ausgeschöpft wurde. Die Projektjahre wurden in diesem Vorgang auch gleich den Kalenderjahren angepasst. Für 2021 sind somit leider keine Anträge zur Tour- und Residencyförderung mehr möglich. Wir beginnen nun mit der Evaluierung der Pilotphase und nehmen hier auch gerne Anregungen und Feedback eurerseits entgegen. Bitte an actout@freietheater.at schicken. Sobald Einreichungen für 2022 möglich sind, werden wir über alle Kanäle darauf aufmerksam machen.

Das Bundesforum 2021 des Bündnis für freie Darstellende Künste in Deutschland startet nächsten Dienstag, den 14.09. und kann auch online mitverfolgt werden. Unter dem Titel „Von anderen lernen – (Post-)Pandemische Förderpraxis im internationalen Vergleich“ ist auch Ulrike Kuner für den Europäischen Dachverband der freien darstellenden Künste (EAIPA) geladen, Input zu geben. Wir freuen uns sehr, wenn ihr zuschaut! Infos dazu gibt es unter “Veranstaltungen”.

Wir suchen außerdem noch interessierte Personen für ein Arbeitstraining bei der IGFT. Alle Infos unter „Aktuell IGFT“!

Um Proberäume zu finden und selbst anzubieten, besucht gerne unsere Proberaumplattform!

Eine schöne Woche wünscht
euer IGFTeam

Für eine Ausschreibung im Newsletter bitten wir, diese Voraussetzungen zu beachten. Achtung: Jobangebote werden nicht mehr von der IGFT überprüft. Wir empfehlen, die Honoraruntergrenze zu beachten.

Folgt uns auf Social Media:

Facebook: IG Freie Theaterarbeit
Facebook Mitglieder Gruppe: IGFT Mitglieder Community
Instagram: @ig_freietheaterarbeit
Twitter: @ig_theater

www.freietheater.at
www.theaterspielplan.at
proberaum.freietheater.at