DIE OPERETTENMEISTERKLASSE DES PREISGEKRÖNTEN LEHÁR FESTIVALS!

  • von

GESANGSTALENTE AUFGEPASST!

Das ist DIE Chance des Sommer 2021:

Im Jahr 2019 fand höchst erfolgreich die erste Meisterklasse des Festivals statt (eine Teilnehmerin wurde etwa an das Gärtnerplatz Theater München engagiert). Diesen Sommer knüpft Intendant Thomas Enzinger an das gelungene Projekt an und lädt junge Sängerinnen und Sänger nach Bad Ischl ein, um ihr Können unter der Anleitung hochkarätiger Künstlerpersönlichkeiten zu perfektionieren. Neben dem Publikumsliebling Daniel Prohaska wird dieses Jahr unter anderem auch die Operettenlegende Helga Papouschek die Meisterklasse gestalten. Die Leitung obliegt wie bereits 2019 der Starsopranistin Linda Plech.

Nach der langen pandemiebedingten Zwangspause ist es dem Festival auch ein Anliegen, jungen Talente endlich wieder die Möglichkeit zu bieten, auf der Bühne vor Publikum ihr Können zu präsentieren. Ein großes Abschlusskonzert am Ende des Kurses bietet die perfekte Gelegenheit dafür!

TERMIN UND ÖRTLICHKEIT:

18. – 24. Juli 2021 im Kongress & TheaterHaus Bad Ischl

VORAUSSETZUNGEN UND NÄHERE INFORMATIONEN UNTER:https://www.leharfestival.at/meisterklasse-des-lehar-festivals-2021/

Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf mit Foto, Repertoire, zwei Audioaufnahmen als mp3-File oder YouTube-Link) an:
meisterklasse@leharfestival.at

Die Bewerbungsfrist wurde bis zum 10. Juni verlängert.