Der Standard: Schlagzeuger Martin Grubinger:

  • von

Der Schlagzeugstar mahnt in der Corona-Krise demokratische Grundsätze ein. Und fordert einmal mehr ein geeintes Europa

Für jemanden, der die Schlagzeug-Sticks schneller zieht als sein eigener Schatten, war der kulturelle Lockdown nicht einfach: Percussion-Weltstar Martin Grubinger gibt zu, dass der “abrupte Stopp auf null innerhalb weniger Stunden” auch für ihn “belastend” war. Die Krise schärft aber auch sein politisches Bewusstsein – für eine Neudefinierung des globalen Kulturbetriebs, für die blinden Flecken der heimischen Regierung und dafür, wofür er sich seit Jahren als Aktivist einsetzt: Vereinigte Staaten von Europa.

Das Interview hier lesen: https://www.derstandard.at/story/2000116923793/schlagzeuger-martin-grubinger-kurz-neigt-zu-totalitaerem-gedankengut