Caritas Wien: Projektkoordinator*in – Tanz die Toleranz

  • von

Bewerbungsfrist: 05.08.2020

31 Wochenstunden, befristet auf 12 Monate mit Option auf Verlängerung

Das Team von Tanz die Toleranz konzipiert, gestaltet und realisiert seit 13 Jahren ein vielfältiges Programm an partizipativen Projekten mit dem Ziel die Teilhabe an Kunst, an Tanz, für alle möglich zu machen. Durch die Teilhabe an künstlerischen Prozessen durch eigens konzipierte Projekte werden Potenziale und Stärken sichtbar, ein Dialog zwischen diversen Communities möglich und der soziale Zusammenhalt in der Gesellschaft wird gefördert. Die Auseinandersetzung mit Choreografie, Bewegung in Zeit und Raum, dient als Instrument der sozialen Inklusion. Ab dem 24.08.2020 suchen wir eine/n Projektkoordinator*in.

Ihr Aufgabenbereich:

Projektkoordination

Planung, Organisation und Betreuung von Workshops, Proben, Aufführungen & Veranstaltungen

Planung und Umsetzung von neuen Projekten

Redaktionelle und operative Betreuung der Social Media Kanäle

Betreuung des Freiwilligen Pools

Administrative Aufgaben

Sie bringen mit:

Fundiertes Wissen und Erfahrung im Bereich Zeitgenössischer Tanz, sowie Identifikation mit dem Ansatz von Tanz die Toleranz

Erfahrung in der Planung und Durchführung von Projekten und Veranstaltungen

Kontaktfreudigkeit, sehr gute Kommunikationsfähigkeit und Fähigkeit zum Networken

Soziale Kompetenz, Flexibilität, Belastbarkeit und Stressresistenz, Zuverlässigkeit, hohes Maß an Eigenständigkeit

Seht gute EDV – Anwenderkenntnisse

Perfekte Deutschkenntnisse in Wort und Schrift

Gute Englisch Kenntnisse in Wort und Schrift

Von Vorteil sind gute Sprachkenntnisse in einer der folgenden Sprachen: Albanisch, Bosnisch, Farsi, Kroatisch, Kurdisch, Rumänisch, Serbisch oder Türkisch

Von Vorteil: Führerschein B und Fahrpraxis in Wien

Die Caritas bietet:

Gehalt je nach Berufserfahrung für 31 Wochenstunden ab € 2.012,96 brutto bis € 2.321,66 brutto

Sicherheit eines Kollektivvertrages und einer Betriebsvereinbarung

Offenes Arbeitsklima in einem engagierten Team

Die Möglichkeit Praxiserfahrung zu sammeln

Interessantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet

Bezahlte Fort- und Weiterbildung

Mitarbeit in einem innovativen Projekt an der Schnittstelle zwischen Kunst und Sozialem

Ausschreibungsfrist endet am 05.08.2020

Werden Sie Teil der Caritas und ihrer Vielfalt. Bewerbungen von Menschen mit Behinderung sind ausdrücklich erwünscht! Bitte klicken Sie auf „Jetzt bewerben!“ und übermitteln Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Jetzt bewerben!

Caritas der Erzdiözese Wien

Human Resources
Albrechtskreithgasse 19-21,
1160 Wien

jobs.caritas-wien.at oder www.caritas-jobs.at

Caritas Erzdiözese Wien
www.caritas-wien.at

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung unserer Website sind Sie mit der Cookie-Nutzung einverstanden. Mehr dazu hier.