DE / EN

BRUX – freies Theater Innsbruck: Plateau partagé #1 – Begegnung/Vergegnung

Innsbruck, 13.-15. Dezember 2019

Sechs Künstler. Vier Disziplinen. Drei Tage. Eine Vision. Von 13. bis 15. Dezember 2019 wird das BRUX Freies Theater Innsbruck zur Begegnungsstätte junger, zeitgenössischer Kunst. An der Schnittstelle von Zeitgenössischem Zirkus, Performance, Tanz  & bildender Kunst lotet das Projekt „Plateau Paratagé #1“ die Grenzen der einzelnen Disziplinen aus, überschreitet diese und fügt facettenreich die einzelnen Bausteine zu einer anregenden Symbiose zusammen. Zu einer Begegnung auf Herzenshöhe. Zum Raum für Gemeinsames. Ins Leben gerufen wurde „Plateau Paratagé #1“ vom Künstlerkollektiv „Freifall“, welches sich für die Förderung junger Kunst- und Kulturschaffender engagiert und sich auch an internationalen Kollaborationen beteiligt.


Wann:

13. & 14. Dezember: Abendprogramm // ab 19:00 - ca.22: 30 Ausstellung & verschiedene Kurzstücke (La Discussion (Lola Atger & Verena Schneider), 15’33 (Florinda Fürst), Don Quixote (Flow Berger)

15. Dezember: Nachmittagsprogramm // 14:00 - 16:00 Ausstellung & Performativer Akt Verena Schneider

Wo: BRUX - freies Theater Innsbruck

Kartenreservierung: www.brux.at // 0664 11 29 85

Dez 2019
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  • 1
  • 2

    02.12.

    • STAYING ALIVE – Meine Rechte als Künstler*in: Steuer
  • 3
  • 4
  • 5

    05.12.

    • Bundeskanzleramt/Sektion Kunst & Kultur: Arts for Health
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10

    10.12.

    • STAYING ALIVE – Meine Rechte als Künstler*in: Sozialversicherungen
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19

    19.12.

    • STAYING ALIVE – Meine Rechte als Künstler*in: Feedbackrunde - Networkcoffee
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31
de_DEGerman
en_GBEnglish de_DEGerman