Ausschreibung: Förderungen für Europaprojekte und Steirische Außenbeziehungen 2021

  • von

Frist: 31. Jänner 2021

Das Land Steiermark gewährt auf der Grundlage des aktuellen Arbeitsprogramms der Steiermärkischen Landesregierung „ AGENDA WEISS-GRÜN” Förderungen für Projekte, die das Ziel haben, zu den europäischen und internationalen Aktivitäten des Landes beizutragen und diese gleichzeitig in der Steiermark in der Öffentlichkeit möglichst deutlich sichtbar zu machen. Förderungen können nur auf Antrag nach Begutachtung und Maßgabe der finanziellen Möglichkeiten durch die Landeregierung gewährt werden.

Im Auftrag von Landesrat Mag. Christopher Drexler wird auf Grundlage der  Förderungsrichtlinie „Europaprojekte” und „Steirische Außenbeziehungen” (GZ ABT09-256/2019-5) diese Ausschreibung veröffentlicht.

Der Förderung pro Projekt kann bis zu Euro 4.000.- betragen. Insgesamt stehen Euro 75.000.- zur Verfügung.

Anträge zur Förderung von Projekten, die den Zielen und Kriterien der Förderrichtlinie und der Ausschreibung 2021 entsprechen, können bis 31. Jänner 2021 per  Online-Formular eingereicht werden.

Allfällige Fragen zur Ausschreibung können bis zwei Wochen vor Ablauf der Einreichfrist per E-Mail (Betreff: Anfrage zur Ausschreibung) gestellt werden, die Antworten werden innerhalb einer Woche veröffentlicht unter
=> Fragen und Antworten.

Weitere Informationen:

=>  Förderungsrichtlinie „Europaprojekte” und „Steirische Außenbeziehungen”
=>  Ausschreibung 2021
=> Übersicht über die  Partnerregionen des Landes Steiermark
=>  Online-Formular
=> Logo zum Download -> www.europa.steiermark.at/logo
=> Fragen und Antworten zum Call 2021 “Europaprojekte und steirische Außenbeziehungen”