DE / EN

ArteFaktum: 6. Schauspiel-Sommer-Akademie

von 05.-09.08.2020 in Wien

Kursort: Seminarhaus WienWest

Aichholzgasse 39, 1120 Wien

Teilnahmegebühr: 490 € pro Person (bei Buchung des Meisner-Workshops 550 €)

"Bring a friend" Rabatt (Details siehe AGBs)!

250 € pro Person für den Besuch eines Workshops (halbtags) (bei Buchung des Meisner-Workshops 320 €)

Passive Teilnahme: als Beobachter in den Workshops teilnehmen (zB für Interessenten an Regiearbeit), Preis auf Anfrage

Theater spielen ist mehr als nur Text aufsagen – es ist ein Zusammenspiel aus Körper, Sprache und Stimme. Im Idealfall entsteht daraus eine Figur und der Text wird notwendig. Aus diesem Grund will die Schauspiel-Sommer-Akademie eine Kombination dieser fürs Theater wichtigen Elemente anbieten.

Fünf Workshops stehen zur Wahl - zwei davon kann jeder Teilnehmer auswählen und kombinieren:

Grundlagen der Meisner-Technik mit Steven Ditmyer (Schauspieler, Regisseur und Lehrer aus New York)

Szenenarbeit mit Martin Ratzinger (Regisseur aus Deutschland)

Körperarbeit mit Jacinta Zimmermann (Schauspielerin & Clownin aus der Schweiz)

Atem- und Sprechtechnik mit Heide Maria Hager (Schauspielerin & Dozentin an der Schule des Sprechens in Wien)

Szenische Improvisation mit Anna Manzano (Theaterpädagogin & Theatermacherin in Wien)

Zielgruppe:

Die Schauspiel-Sommer-Akademie richtet sich an

Schauspielbegeisterte -  Anfänger aber auch ganz besonders jene, die bereits Erfahrung auf der Bühne haben & ihre schauspielerischen Fähigkeiten verbessern wollen 

Personen, die im Alltag viel und lange sprechen müssen bzw. ihr Auftreten und ihre Präsenz verbessern wollen (hier empfehle ich die Kombination Körperarbeit & Sprache)

Personen, die eine Ausbildung auf einer Schauspielschule in Erwägung ziehen & erste Erfahrungen bei professioneller Arbeit sammeln wollen

Die Schauspiel-Sommer-Akademie dient der persönlichen Weiterbildung auf eine etwas andere Art, dem Aufbrechen festgefahrener Körper- und Sprachmuster und dem Erkennen der eigenen Ausdrucksmöglichkeiten.

Alter der Teilnehmer: alle Altersstufen sind willkommen! In den letzten beiden Jahren haben Teilnehmer im Alter von 17 bis 72 Jahren teilgenommen!

Einteilung des Kurstages:

Jeweils ein Halbtag (3 Stunden) wird einem der beiden Schwerpunkte gewidmet.

Kurszeiten: Vormittag (09:30 bis 12:30) & Nachmittag (13:30 bis 16:30)

Teilnehmerzahl:

Szenenarbeit max. 8 Teilnehmer

Meisner-Workshop bzw. Körperarbeit bzw. Atem- und Sprechtechnik max. 10 Teilnehmer

Szenische Improvisation max. 12 Teilnehmer

Am Sonntag wird der Kurstag verkürzt sein, da wir eine Abschlusspräsentation (ca. um 16h) der erarbeiteten Inhalte einplanen. Die Teilnahme an dieser Präsentation ist freiwillig! Gäste sind zur Abschlusspräsentation herzlich willkommen (Eintritt frei), eine Anmeldung wird erbeten unter info[at]artefaktum.at!

Feedback der Teilnehmer aus den letzten Jahren sind unter artefaktum.wordpress.com zu finden

Feb 2020
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10

    10.02.

    • Infoveranstaltung: DSCHUNGEL WIEN – Das Theaterhaus für junges Publikum
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17

    17.02.

    • 17.02.2020 Wie finanziert man freie Produktionen: Best Practice mit Zeno Stanek
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21

    21.02.

    • Workshop: Survival Kit für Künstler*innen in der Freien Szene
  • 22
  • 23
  • 24

    24.02.

    • 24.02.2020 Urheberrecht mit Wolfgang Renzl
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
de_DEGerman
en_GBEnglish de_DEGerman