17.09. Neue digitale Formate in der darstellenden Kunst: punktlive.de (Netzwerktreffen)

  • von

Vor allem seit Corona erobern digitale Formate die darstellende Kunst. Interdisziplinäres Arbeiten und hybride Projekte an der Schnittstelle zwischen darstellender Kunst, Film und sozialen Medien schaffen neue Ästhetiken. Wo geht es hin im digitalen Zeitalter, wie hält Digitalität erfolgreich Einzug in die darstellende Kunst? Wir reden mit den Macher*innen von werther.live über digitales Theater, neue Ästhetiken und Formen in der darstellenden Kunst, sowie über die digitalen Tools und den technischen Ablauf bei ihren Formaten.

Mit: Cosmea Spelleken und Leonard Wölfl, punklive.de

Termin: Freitag, 17.9., 10-12 Uhr, online

Anmeldung: j.kronenberg@freietheater.at 

Teilnahme kostenlos