12.11. Spielorte, Koproduktionen, Kooperationen, Gastspiele und Touring (Netzwerktreffen)

  • von

Wir gehen in die Praxis: Welche Formen der Zusammenarbeit finden sich in der freien Tanz- und Theaterszene zwischen Künstler*innen und Veranstalter*innen/Häusern? Was sind die Unterschiede zwischen Koproduktion, Kooperation und Gastspiel? Wie finde ich die richtigen Partner*innen für mich und meine künstlerische Arbeit? Wie organisiere ich am besten relevante Informationen und künstlerische Inhalte, die ich mit potentiellen Veranstalter*innen oder Ko-Produzent*innen teilen möchte? Was bedeutet strategische Diffusion und was gilt es in der Kommunikation zu beachten?

Kira Koplin, Gründungsmitglied des Wiener Produktionsbüros GROUNDWORKERS, sammelt seit 2018 weitreichende Erfahrungen im nationalen und internationalen Produzieren choreografischer Arbeiten, dem internationalen Touring-Betrieb, sowie in der Organisation institutionalisierter Festivals. Sie teilt mit uns wertvolle Erfahrungen und Tipps für die Praxis. Alle spezifischeren Fragestellungen können gerne vorab übermittelt werden und sollen im Treffen entsprechend Erwähnung finden.

Mit: Kira Koplin, Groundworkers Wien

Termin: Freitag, 12. November 2021, 10-12 Uhr, online

Anmeldung: j.kronenberg[at]freietheater.at 

Teilnahme kostenlos.

Eine Veranstaltung im Rahmen des Intensivtrainings „Produktionsleitung: Hard Facts und Soft Skills“. Weitere Informationen und das vollständige Programm findet ihr hier.

Das Online Intensivtraining wird unterstützt von der MA 57 – Frauenservice der Stadt Wien.