Urheberrecht und Leistungsschutzrechte (Intensivmodul)

  • von

Bei der Verwendung von Literatur auf der Bühne oder bereits veröffentlichter Musik auf der Bühne stoßen wir immer wieder auf sie – die allseits bekannten Urheberrechte. Wir klären in diesem Intensivmodul, was wir beim Verwenden von Werken beachten müssen, ohne eben diese zu verletzen.

Zugleich hilft uns Dr. Nikolaus Kraft zu verstehen, welche Rechte Künstler:innen haben in Hinblick dessen, was sie auf der Bühne zeigen. Wann handelt es sich dabei um ein Werk? Welche Ansprüche kann ich stellen? Und was passiert, wenn das Bühnengeschehen digitalisiert und verwertet wird?

Mit: Dr. Nikolaus Kraft – ETHOS.legal

Termin: Donnerstag, 17. November 2022, 10-13 Uhr, online

Anmeldung: beratungen[at]freietheater.at

Teilnahme kostenlos für IGFT Mitglieder. Teilnahmegebühr für Nicht-Mitglieder € 50,-. Informationen zur Mitgliedschaft unter: https://freietheater.at/about/mitgliedschaft/

Dies ist eine Veranstaltung des Online Intensivtraining: Produktionsleiter:innen – Hot Topics & Cool Solutions.