Theater am (Netz-) Werk – Treffen mit den Kurator:innen (live)

  • von

Anlässlich des zweiten Einreichtermins 2024 bei der Kulturabteilung der Stadt Wien (MA 7) für die Einzelförderungen im zweiten Halbjahr 2025, Wiederaufnahmeförderungen im Jahr 2025 und für 1-Jahres-Gesamtförderungen für das übernächste Kalenderjahr im Bereich Theater, Tanz und Performance am 15. September, laden wir zu einem Netzwerktreffen mit den Kurator:innen ein.

Gemeinsam mit dem Kuratorium Theater, Tanz und Performance der Stadt Wien werden die wichtigsten Informationen und Fragen zu den Einreichunterlagen und -modalitäten, Projektbeschreibung und -kalkulation und die Empfehlung der Honoraruntergrenzen besprochen. Davor, dazwischen und danach bleibt Zeit für gemeinsamen Austausch – endlich wieder live!

IG Freie Theaterarbeit in Kooperation mit dem Theater am Werk und den Mitgliedern des Kuratoriums für Theater, Tanz und Performance der Stadt Wien.

Termin: Montag, 02.09.2024, 17 bis 19 Uhr

Ort: Theater am Werk – Kabelwerk, Oswaldgasse 35A, 1120 Wien

Mit: Kathrin Bieligk, Johanna Figl, Dr. Sandra Umathum/ Kuratorium Theater, Tanz und Performance; Ulrike Kuner, Patrick Trotter, Valentin Werner, Carina Werthmüller (IGFT)

Anmeldung: beratungen[at]freietheater.at

Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldung erbeten.

Website des Kuratoriums Theater, Tanz & Performance

 

 

 

Wann: 2. Sept., 17.00-19.00 Uhr
Wo: Theater am Werk (Live) 

 

Die Abgabe naht, aber noch Fragen offen? Anlässlich der kommenden Einreichfrist für Projektförderungen und Wiederaufnahmen der Stadt Wien am 15. September sprechen wir gemeinsam über eure Einreichungen und stehen für Fragen zur Verfügung. Gemeinsam schauen wir uns eure Einreichungen an: vom Antragsformular bis zur Projektbeschreibung, von eurer Kalkulation bis zum Vereinsregisterauszug.

Sind die Voraussetzungen für die Gewährung einer Förderung erfüllt, wurden alle Gesichtspunkte bedacht, sind alle Kosten schlüssig aufgelistet? Wie funktioniert die Berechnung der Honoraruntergrenzen und warum ist der Fairness Codex für meine Einreichung wichtig? Was ist euch noch unklar, wo habt oder hattet ihr Schwierigkeiten und wie sind die Kolleg:innen damit umgegangen? Wir laden ein zur Feedbackrunde und Austausch mit der Szene.

Termin: Montag, 2.09.2024, 17–19 Uhr

Mit: Beratungsteam der IGFT

Anmeldung: beratungen[at]freietheater.at 

Teilnahme kostenlos für IGFT-Mitglieder. Teilnahmegebühr für Nicht-Mitglieder € 50,-. Informationen zur Mitgliedschaft unter: https://freietheater.at/about/mitgliedschaft/

 

Erzähl es deinen Freund:innen