TT: Donauinselfest 2020: Tour mit Doppeldeckerbus, nur heimische Acts

  • by

Lediglich zum Abschluss wird am 19. und 20. September ein Finale auf der Insel über die Bühne gehen – jedoch mit nur wenigen Besuchern. Insgesamt gibt es 100 Acts mit ausschließlich Kunstschaffenden aus Österreich.

Wien – Das Wiener Donauinselfest wird heuer infolge der Corona-Pandemie wie erwartet in völlig veränderter Form stattfinden. Statt einem Großfestival wird es über den Sommer Pop-Up-Events in Wiens Bezirken geben. Lediglich zum Abschluss wird am 19. und 20. September ein Finale auf der Insel über die Bühne gehen – jedoch mit nur wenigen Besuchern.

Hier weiterlesen.