Theater der Zeit 9/19: Anale Phase

  • by

Österreichs Künstler und die Polit-Malaise – Ein Land zwischen Ibiza Skandal und Nationalratswahl

Die FPÖ löst bei den linken Kunst- und Kulturschaffenden schon lange unerträgliche Fremdscham und Ärger aus, doch trotz aller Kritik hält sich die rechtspopulistische Partei hartnäckig in der österreichischen Politiklandschaft. Die Journalistin Margarete Affenzeller stellt in dem Artikel der letzten Theater der Zeit Ausgabe die Haltung einiger der österreichischen Kunst- und Kulturschaffenden, der Politik des Bundes nach Ibiza und vor den anstehenden Nationalratswahlen gegenüber.

Den vollständigen Artikel gibt es hier nachzulesen:
www.theaterderzeit.de