Standard: Nachhaltigkeit: Kulturbereich hat noch einiges aufzuholen

  • by

Green Producing“ und „Green Events“ werden von der Politik angestoßen, wenn auch noch eher sachte

Ein „Green Event“ zu werden, also eine Veranstaltung, die sich als ressourcenschonend, klimafreundlich und nachhaltig definieren lässt, ist nicht so schwierig wie die Besteigung des Mount Everest. Aber eine Umstellung. Wie vermeidet und entsorgt man den Müll bei einem Festival richtig? Wie sieht die Anreise aus? Wo kommt der Strom her? Und wo die Kostümstoffe? Es geht vor allem um Bewusstseinsbildung – und dabei kann geholfen werden.

Hier lesen.