Artists for COP25

  • by

Anlässlich der diese Woche am 2.12. in Madrid gestarteten UN Klimakonferenz COP25, wollen wir auf den transnationalen Zusammenschluss Artists for Future aufmerksam machen. Als Solidaritätsbekundung für die Bewegung Fridays for Future und deren Forderungen, konnten durch die vereinten Kräfte von Kunst- und Kulturschaffenden bereits mehr als 2.900 Unterstützungserklärungen gesammelt werden.

Die Treffen und Konferenzen der COP25 finden noch bis 13. Dezember statt – und es bleibt zu hoffen, dass die bisherigen Klima-Ziele und die Forderungen von Wissenschaft und zivilgesellschaftlichem Protest von den politischen Entscheidungsträgern global endlich ernst genommen werden.

Die Interessen transnationaler Wirtschaftskonzerne und nationaler Egoismen dürfen nicht weiterhin notwendigen globalen Reformen im Weg stehen! So hat Österreich bereits Ende September den Klimanotstand ausgerufen, das Europäische Parlament letzte Woche – auch wenn dies vor allem symbolischen Charakter hat, bereitet es den Weg für notwendige Systemveränderung. 

Natürlich leisten auch Künstler*innen und kulturpolitische Zusammenschlüsse einen wichtigen Beitrag um gesellschaftliche Awareness zu diesem Thema weiter voranzubringen.

So what now? Get active and be creative!

Folge den Diskussionen auf Twitter mit dem #COP25 und bekunde Solidarität als Kunst- und Kulturschaffende*r mit der Unterzeichnung der Stellungnahme der Artists for Future : artistsforfuture.org

#ArtistsForFuture #COP25 #SystemChangeNotClimateChange